Angebote zu "Familienforschung" (11 Treffer)

Ahnen- und Familienforschung in Polen leicht ge...
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch Ahnen- und Familienforschung in Polen leicht gemacht. Ein praktischer Ratgeber, Leitfaden und Forschungshilfe für Deutsche und Polen beschäftigt sich intensiv mit den Bedingungen und Möglichkeiten in Bezug auf Quellenforschungen, genealogische Forschungsansätze und ihre Erfordernisse, wie auch Namensforschung und am Rande heraldische Forschung im allgemeinen. Schwerpunktmäßig konzentriert sich der Inhalt auf die Leserschaft, deren Vorfahren oder sie gar selbst in den Wohngebieten der Deutschen in Polen ansässig oder beheimatet waren. Das Buch soll den Forschungsreisenden bei allerlei auftretenden Schwierigkeiten helfend unter die Arme greifen. Zu diesem Zweck finden sich neben den jeweils textuellen Erläuterungen in verschiedenen Sprachen, wie lateinisch, polnisch, englisch und auch russisch, Beispielabbildungen von Heirats-, Sterbe- und Geburtsurkunden in polnisch, lateinisch und deutsch, sowie Geburts-, Taufe-, Heirats- und Sterbeeinträgen,die aus Abschriften unterschiedlicher Kirchenregister und Kirchenbücher stammen. Das ergibt eine Vielzahl an anschaulichen Dokumenten, die durch die wertvollen Angaben und Übersetzungen zu Todesursachen etc. ergänzt sind. Darüber hinaus finden sich insgesamt sehr viele, geradezu verblüffend detaillierte hilfreiche Kleinigkeiten, praktische Übersetzungen, ausführliche Beschreibungen, Erläuterungen und Auflistungen polnischer Namen. Nicht zu vergessen die Anschriften von Kirchenarchiven, Staatsarchiven und sonstigen privaten und behördlichen Institutionen. Selbst mit der Geschichte des polnischen Adels und seiner Wappen setzt sich der Autor auseinander. Auch für diesen Kreis wird auf staatliche Archive und Forschungsmöglichkeiten verwiesen. Selbst formatierte Anschreibevorlagen geben den Nutzern die Möglichkeit, Anfragen an Standesämter, staatliche Archive oder Kirchengemeinden zu richten, ohne die polnische Sprache auch nur ansatzweise oder gar perfekt beherrschen zu müssen. Mit diesem Ratgeber wurde ein kleiner Meilenstein für die private Ahnen- und Familienforschung geschaffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Ahnen- und Familienforschung eines thüringische...
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(43,99 € / in stock)

Ahnen- und Familienforschung eines thüringischen Geschlechts:Dargestellt anhand der Familie Rabich Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Adalbert Rabich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Ahnen- und Familienforschung in Polen leicht ge...
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,80 € / in stock)

Ahnen- und Familienforschung in Polen leicht gemacht:Ein praktischer Ratgeber, Leitfaden und Forschungshilfe für Deutsche und Polen. 6., unveränderte Auflage Werner Zurek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Ahnen- und Familienforschung eines thüringische...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(43,99 € / in stock)

Ahnen- und Familienforschung eines thüringischen Geschlechts:Dargestellt anhand der Familie Rabich. 1. Auflage Adalbert Rabich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Achtung Ahnen, ich komme! als eBook Download vo...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(5,99 € / in stock)

Achtung Ahnen, ich komme!:Praxisbuch moderne Familienforschung Alexander Schug

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Oh, meine Ahnen! als Buch von Anne Ancelin Schü...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Oh, meine Ahnen!:Wie das Leben unserer Vorfahren in uns wiederkehrt Familientherapie und Familienforschung. 9. Auflage Anne Ancelin Schützenberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Achtung Ahnen, ich komme! als Buch von Alexande...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Achtung Ahnen, ich komme!:Praxisbuch moderne Familienforschung Alexander Schug, Viktoria Urmersbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Amt Ahne - Teil 1: Westlicher Teil
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band 8.1 der Trauregister-Reihe fasst 3500 Trau-Einträge aus den Kirchenbüchern des ehemaligen Amtes Ahne in Hessen zusammen und bietet damit Familienforschern eine ideale Basis, die Herkunft einer Familie überregional zu erforschen. Aus dem Amt Ahne ist die heutige politischen Gemeindestruktur nicht mehr vorhanden. Auch die kirchlichen Zugehörigkeiten haben sich verändert. Dieser Band bearbeitet den Teil der westlich von Kassel liegt und zu großen Teil die ehemalige Vogtei Hasungen umfasst.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Mein Ahnenpass
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ahnenforschung? Eine verstaubte Angelegenheit adliger Geschlechter und Wissenschftler? Nein, denn dieser Ahnenpaß erlaubt in einfacher Weise die Dokumentation Ihrer Vorfahren bis zu den Ur-Ur-Ur-Großeltern mütterlicher- und väterlicherseits, also von 62 Ahnen. Was wir sind, sind wir wesentlich durch unsere Vorfahren! Ein ideales Geschenk an Kinder und Enkel, zum Beispiel anläßlich der Jugendleite, der Hochzeit o.ä. Mit einer sachkundigen Einführung in die Grundlagen der Familienforschung. Überarbeiteter Nachdruck von 1936.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Ahnenforschung Familie Haug
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 30er-Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde von der nationalsozialistischen Obrigkeit verlangt, dass jeder Bürger seine Abstammung in einem sogenannten Arier-Nachweis ausweist. Dies war für praktisch jeden in Deutschland der Anlass und auch die Pflicht sich mit seinen Vorfahren zu beschäftigen. Für Otto Herrmann Haug, der Pfarrer war, bedeutete dies viele Anfragen nach ihren Ahnen von Bürgern und Gemeindegliedern aus den Kirchenbüchern zu beantworten. Auch die Erforschung seiner eigenen Vorfahren und die seiner Frau musste daneben erledigt werden. Dies war für ihn der Startschuss für weitergehende Forschungen, die immer mehr zu seiner Passion wurden und ihn bis ins hohe Alter beschäftigten. Heraus kam das vorliegende Werk, das er nach streng wissenschaftlichen Regeln erstellt hat. Otto Herrmann Haug, geboren 1902, war von 1929 - 1940 Pfarrer in Gnadental bei Schwäbisch Hall. Von Frühjahr 1940 an war er, unterbrochen durch Soldatenzeit und russischer Gefangenschaft, Pfarrer in Waiblingen-Hohenacker. 1967 nach seiner Pensionierung lebte er in Schwäbisch Hall - Steinbach, wo er 1985 gestorben ist. Er beschäftigte sich seit 1936 mit historischer Pfarrer- und Familienforschung. Für sein Werk Baden-Württembergisches Pfarrerbuch, Teil Württemberg-Franken bekam er 1981 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot