Angebote zu "Roman" (922 Treffer)

Die Ahnen: Roman - Freytag, Gustav
€ 2.29 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Wieder kein Roman als Buch von Ahne
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wieder kein Roman:Texte und Strichzeichnungen Ahne

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Wieder kein Roman als eBook Download von Ahne
€ 14.90
Angebot
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.90 / in stock)

Wieder kein Roman: Ahne

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Die Ahnen der Sterne: Roman - Michael Cobley
€ 0.14 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Die Ahnen
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Gustav Freytag: Die Ahnen. Vollständige Ausgabe in einem Band Ingo und Ingraban / Das Nest der Zaunkönige / Die Brüder vom deutschen Hause / Marcus König / Die Geschwister / Aus einer kleinen Stadt / Schluß der Ahnen Ingo und Ingraban: Erstdruck: Leipzig (Hirzel) 1872 Das Nest der Zaunkönige: Erstdruck: Leipzig (Hirzel) 1873 Die Brüder vom deutschen Hause: Erstdruck: Leipzig (Hirzel) 1874 Marcus König: Erstdruck: Leipzig (Hirzel) 1876 Die Geschwister: Erstdruck: Leipzig (Hirzel) 1878 Aus einer kleinen Stadt: Erstdruck: Leipzig (Hirzel) 1880 Schluß der Ahnen: Erstdruck: Leipzig (Hirzel) 1880 Neuausgabe. Großformat, 210 x 297 mm, zweispaltiger Satz Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Gustav Freytag: Die Ahnen. Roman, München: Droemersche Verlagsanstalt, 1953. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Ludwig von Elliot, Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche, 1848. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Ahnen
€ 10.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine poetische Zeitreise Anne Weber begibt sich auf eine Entdeckungsreise, die in die befremdende und faszinierende Welt ihres Urgroßvaters und damit in die Abgründe und Höhenflüge einer ganzen Epoche führt. Florens Christian Rang - im Buch Sanderling genannt - war Jurist, Pfarrer in zwei Dörfern bei Posen, Schriftsteller und Philosoph. Er korrespondierte mit Hugo von Hofmannsthal, war befreundet mit Martin Buber und Walter Benjamin. Doch auf der Reise zu diesem Urgroßvater stellt sich immer wieder ein gewaltiges Hindernis in den Weg: die deutsche und familiäre Vergangenheit, wie sie nach Sanderlings Tod weiterging. Und damit die Frage, wie es sich lebt mit einer Geschichte, die man nicht loswerden kann. Was bedeutete es vor hundert Jahren, deutsch zu sein? Und wie ist es heute?

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Was wir ahnen als Buch von Rudolf Habringer
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Was wir ahnen:Roman Rudolf Habringer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Wieder kein Roman: Texte und Strichzeichnungen ...
€ 2.99 *
zzgl. € 3.99 Versand

»... feine Kurztexte, muntere Gedichte und obendrein noch selber gezeichnete Strichzeichnungen!« (Radio Eins) »Dem gebürtigen Berliner gelingt es in seinem Erzählband, ganz ohne den sprichwörtlich erhobenen Zeigefinger, das Absurde mit dem Nachdenklichen zu verbinden und unsere Gesellschaft messerscharf zu analysieren.« (Uniscene) »Das neue Buch von Ahne ist eine Sammlung kurzer lakonischer Texte mit Blick fürs Absurde und mit viel Sprachwitz.« (ekz bibliotheksservice)

Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Tanz der Ahnen als Buch von Yanick Lahens
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Tanz der Ahnen:Roman. 2. Auflage Yanick Lahens

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Tanz der Ahnen
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Haitianische EmanzipationAlice Bienaimé, die Protagonistin im Erstling von Yanick Lahens, ist die wohl behütete Tochter einer haitianischen Familie, die sich seit der Sklavenbefreiung 1804 von Generation zu Generation zum Mittelstand hochgearbeitet hat, als Vorbild immer die Kultur und den Gott der Weißen vor Augen. Auch Alice soll dank einer guten Bildung und vielleicht gar einer Heirat mit einem Weißen sozial weiter aufsteigen.Aber die Zeiten ändern sich: Nicht mehr sind alle bereit, die eigenen kulturellen Wurzeln zu verleugnen und sich dem weißen Vorbild bedingungslos anzupassen. Auch Alice kann und will sich dem Einfluss der afrokaribischen Kultur nicht entziehen. ´Tanzen ist mein Leben´, weiß die Heranwachsende bald und ist fest entschlossen, ihren Traum zu verwirklichen. Wird sie sich gegen die Widerstände in Familie und Gesellschaft durchsetzen können?Ein eindrücklicher Roman über die Suche einer jungen Haitianerin nach ihrem Weg und zugleich eine Metapher für die Situation in Haiti.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot