Angebote zu "Staub" (17 Treffer)

Der Staub der Ahnen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach über 20 Jahren reist der Museumswärter Eusebio Ramirez wieder in die alte Heimat, um endlich seinen Frieden mit der Familie Rojas zu machen. Von den ehemaligen Freunden aus der Familie ist keiner mehr am Leben. Nur heute, am ´Tag der Toten´

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Pestemer, Felix: Der Staub der Ahnen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Staub der AhnenTaschenbuchvon Felix PestemerEAN: 9783939080619Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2012Sprache: DeutschSeiten: 87Maße: 316 x 234 x 10 mmAutor: Felix PestemerRedaktion: Johann UlrichIllustrator: Felix PestemerComic, Hu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Der Staub der Ahnen - Felix Pestemer
16,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Der Staub der Ahnen als Buch von Felix Pestemer
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,95 € / in stock)

Der Staub der Ahnen: Felix Pestemer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Pestemer, Felix: Der Staub der Ahnen (Taschenbuch)
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2012Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Der Staub der AhnenAutor: Pestemer, FelixRedaktion: Ulrich, JohannIllustrator: Pestemer, FelixVerlag: Avant-Verlag, Berlin // Ulrich, JohannSprache: DeutschSchlag

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Gold und Staub
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Galsan Tschinag führt uns in den innersten Kreis seines Lebens in der mongolischen Steppe. Ein Jahrhundertgedanke lässt ihn nicht mehr los: Mit einer Million Bäume will er die Steppe begrünen. Der erste Schritt: Der öde, zerfallene Friedhof der Ahnen soll wieder hergerichtet werden. Doch dabei tun sich zahlreiche Hindernisse auf. Die Stammesleute fürchten die Geister der Toten, es fehlt an Geld, Material und Durchhaltewillen. Da taucht in der Jurte des Stammesführers eine rätselhafte, blonde, berückend schöne Kasachin auf. Ihre Klugheit und Leidenschaft lässt ihn vergessen, dass sie ein eigenes, bedrohliches Ziel verfolgt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Clos Gethseman
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wie alt bist du eigentlich, Jakob? Wie alt wirklich?´´ Ein einsamer Mann von biblischem Alter, der hoch in den Bergen einen geheimnisvollen Wein anbaut. Ein undurchsichtiger Weinhändler, der in den Tiefen des Atlantiks Kisten voller uralten Weines findet. Eine Journalistin aus Wien, die bei ihren Recherchen in Sachen Wein die Liebe und das Leiden lernt. Eine kaukasische Weinbauernfamilie mit einem Urgroßvater, der die Geburtsgrotte des Dionysos hütet und Tolstoi noch persönlich kannte. Und eine legendenumwobene Weinlage namens ´´Clos Gethseman´´, die am Ende des 19. Jahrhunderts wie fast der gesamte europäische Wein von einem kleinen gefräßigen Tier, der Reblaus, nahezu vollständig vernichtet wurde. Eine Reihe eigenartiger Erlebnisse hat Karl Breitenstein hinter sich, als an einem schönen Herbsttag in Wien die altehrwürdige Kapuzinergruft in einer Wolke aus Staub zusammenstürzt. Er beginnt zu ahnen, in ein ziemliches Weltkuddelmuddel geraten zu sein. Vieles deutet darauf hin, dassWein Begehrlichkeiten wecken kann, die sich mit hoher krimineller Energie zu paaren wissen. Vorausgesetzt, es handelt sich um Weine mit ganz besonderen Eigenschaften und einer sehr speziellen Geschichte. Der Wein, bemerkte Ernst Jünger einmal, habe Europa mehr verändert als das Schwert. Ein Satz, den Karl Breitenstein nach all seinen Abenteuern unterschreiben würde. Was wäre, wenn in Ernst Jüngers Bemerkung mehr realhistorische Substanz steckt, als selbst ein phantasiebegabter Autor wie Jünger sich vorzustellen wagte? Wenn im ´´französischen Paradoxon´´, demzufolge weintrinkende Franzosen besonders alt werden, ein profaner Abglanz uralter Weisheiten gesehen werden könnte? Zurück bleibt ein ratloser Karl Breitenstein, dem am Ende der Geschichte eine Offenbarung zuteilwird, die nicht in der Bibel steht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.12.2017
Zum Angebot
Verbannt / Warrior Cats Staffel 3 Bd.3 (eBook, ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Wir hörten, dass du kommen würdest«, murmelte der Alte. Seine Stimme klang gedämpft, als würde er durch unendlich viele Blattwechsel voller Staub sprechen. »Aber wir hatten dich nicht so bald erwartet.« Häherpfote hütet sein Wissen um die geheimnisvolle Prophezeiung wie einen Schatz. Er ist überzeugt, dass der Schlüssel zur Macht der Sterne in der Vergangenheit, bei den Vorfahren der Waldkatzen liegt, die ihm in seinen Träumen erscheinen. Aber die Pfade der Ahnen sind verschlungen und reichen bis in die Gegenwart. Als Häherpfote zusammen mit Löwenpfote, Distelpfote und anderen Kriegern des DonnerClans zu einer Reise zum Stamm des eilenden Wassers aufbricht, stehen ihm überraschende Entdeckungen bevor ? und das bisher größte Abenteuer seines Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.12.2017
Zum Angebot
Verbannt / Warrior Cats Staffel 3 Bd.3
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

»Wir hörten, dass du kommen würdest«, murmelte der Alte. Seine Stimme klang gedämpft, als würde er durch unendlich viele Blattwechsel voller Staub sprechen. »Aber wir hatten dich nicht so bald erwartet.« Häherpfote hütet sein Wissen um die geheimnisvolle Prophezeiung wie einen Schatz. Er ist überzeugt, dass der Schlüssel zur Macht der Sterne in der Vergangenheit, bei den Vorfahren der Waldkatzen liegt, die ihm in seinen Träumen erscheinen. Aber die Pfade der Ahnen sind verschlungen und reichen bis in die Gegenwart. Als Häherpfote zusammen mit Löwenpfote, Distelpfote und anderen Kriegern des DonnerClans zu einer Reise zum Stamm des eilenden Wassers aufbricht, stehen ihm überraschende Entdeckungen bevor - und das bisher größte Abenteuer seines Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Apokryphon des Johannes, Die Sophia Jesu Christ...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Angaben zu den vier Bänden: Die Textfunde von Nag Hammadi Die Nag-Hammadi-Bibliothek ist der bedeutendste frühchristliche Schriftenfund. Niemand hätte ahnen können, dass der unscheinbare Ort Nag Hammadi, am Nil gelegen, eines der aufregendsten Zeugnisse der frühen Christenheit im Staub seiner Erde bald zwei Jahrtausende vor der Vernichtung bewahrt hat. Als im Jahr 1945 ein ägyptischer Bauern die Schriftrollen zufällig zu Tage förderte, öffnete sich für uns heutige Menschen eine Welt von ungeheurer Weite und Bedeutung. In den Nag Hammadi-Texten begegnen sich die hermetische Tradition, die frühchristliche Gnosis und ein allen Dualismus überwindendes Menschentum. Diese Texte sind immer jung, nicht dem Verfall durch den Wandel der Zeiten unterworfen, daher auch in höchstem Maße modern und zukunftsweisend. Den Lesern steht mit den vorliegenden vier Bänden die gesamte Nag-Hammadi-Bibliothek in einer gut lesbaren, allgemein verständlichen und ausführlich kommentierten deutschen Fassung zur Verfügung. (Text aus: Verlagsprospekt, Dingfelder Verlag) Zu den Kommentaren: Die Kommentare wollen, das ist das vorrangige Ziel dieser Ausgabe, dem Leser Erfahrungen zugänglich machen, die nicht nur in längst vergangenen Zeiten, sondern auch in der Gegenwart möglich sind. Die Texte sollen unmittelbar von Mensch zu Mensch sprechen können. Die Kommentare können freilich immer nur Hinweise auf Wege des Verständnisses, nur gewisse Leitlinien geben und nicht jede Einzelheit erklären. Vertieft sich der Leser aber mehr und mehr in die geistigen Wirklichkeiten dieser Schriften, so werden sich allmählich auch rätselhaft gebliebene Passagen und Einzelheiten seinem Bewusstsein aufschließen. Aber er muss viel Geduld haben. Denn immer ist zu bedenken: Die Menschen, die diese Texte niederschrieben, lebten offenbar ganz selbstverständlich in den geistigen Bereichen, von denen sie berichten. Für sie waren es Wirklichkeiten, wie für uns die sichtbare Welt Wirklichkeit ist. Sie bewegten sich in den geistigen ´´Räumen´´ wie wir in unserer sichtbaren Welt, und die Gesetze der geistigen Welt waren ihnen vertraut wie uns unsere Naturgesetze. Wir jedoch müssen aus unserer Welt der Vorstellungen in jene andere Welt wie in eine dunstige Ferne blicken und brauchen uns nicht zu wundern, wenn wir zunächst nur unklare Umrisse erkennen und wenn diese Schriften wirklich ´´apokryph´´, d. h. verborgen für uns sind, in einem anderen als dem gebräuchlichen Sinn des Wortes (apokryph = außerkanonisch). Aber eben zu einem klareren Erkennen der geistigen Welt möchten unsere Texte behilflich sein, indem sie uns durch Gleichnisse und Bilder aus der Welt der Erscheinungen Hinweise auf das Unvergängliche geben. Vielleicht gelingt es ihnen sogar auch, ein neues Bewusstsein zu ´´zeugen´´, das unvergänglich ist und das Unvergängliche unmittelbar erkennt, so dass sie dann auch selbst aus der ´´Verborgenheit´´ ins ´´Offenbare´´ treten. (Aus der Einleitung: S.22f., Bd.1)

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot