Angebote zu "Tanz" (45 Treffer)

Tanz der Ahnen als Buch von
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,90 € / in stock)

Tanz der Ahnen:Kunst vom Sepik in Papua-Neuguinea

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Tanz der Ahnen als Buch von Yanick Lahens
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Tanz der Ahnen:2. Auflage Yanick Lahens

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Küche ist zum Tanzen da
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berührende und poetische Geschichten über die Wunderlichkeiten des Lebens, in dem immer alles anders kommt, als man denkt: Eine Rollstuhlfahrerin begegnet zwei ziemlich bodenständigen Engeln und lernt mit ihrer Hilfe fliegen. Eine alte Dame wird abgöttisch von ihrem Papagei geliebt, der misstrauisch ihre Sorge um die undankbaren erwachsenen Kinder beobachtet. Eine schüchterne Sekretärin adoptiert ein Kätzchen, ohne zu ahnen, dass sich dadurch alles ändern wird. Marie-Sabine Roger erzählt humorvoll von der Suche nach dem Glück, von Erinnerungen und Sehnsüchten - ein Buch, das tröstet und befreit. Marie-Sabine Roger wurde 1957 in Bordeaux geboren und lebt heute im Département Charente. Ihre Romane Das Labyrinth der Wörter (2010) und Das Leben ist ein listiger Kater (2014) waren in Frankreich und Deutschland Bestseller. Zuletzt erschien von ihr Die Küche ist zum Tanzen da (2016).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Der Tanz der Häsin - Roman
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Japanische Kunst und der Blaue Reiter: eine Frau im Sog der Zeit......die junge Kunsthistorikerin Sandra Haas hat genug von flüchtigen Affären und faulen Kompromissen. Sie kippt ihre Promotion und wendet sich einem ausgefallenen Thema zu: dem Einfluss japanischer Kunst auf Franz Marc und Carl Fabergé. Ohne es zu ahnen, beschwört sie damit uralte Mythen auf. Sowohl der Maler als auch der Hochjuwelier des Zaren waren fasziniert von Miniaturschnitzereien aus Japan. Dr. Dieter R. Fuchs, Jahrgang 1952, recherchiert und schreibt mit der gleichen Leidenschaft, mit der er vier Jahrzehnte lang als Naturwissenschaftler und Forschungs-Manager tätig war. Bei seiner Arbeit in Materialentwicklung, Umweltforschung und Kulturgüterschutz faszinierten ihn vor allem internationale Erfahrungen. Er wirkte an Expeditionen im Iran mit, lebte lange im Jemen sowie in Dubai und bereiste beruflich wie privat die ganze Welt. Die Begegnung mit Menschen unterschiedlichster kultureller Hintergründe bedeutet für ihn echte Bereicherung. Als Präsident des unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen gegründeten Weltdachverbandes der Angewandten Forschung WAITRO engagierte er sich ehrenamtlich für mehr Miteinander zwischen Industrie- und Entwicklungsländern. Seit Eintritt in den Ruhestand widmet er sich dem Schreiben von Romanen. Hierbei spielt seine private Leidenschaft für asiatische Kunst eine besondere Rolle, vor allem Netsuke genannte japanische Schnitzereien. Seine mystischen Geschichten um diese kleinen Objekte laden den Leser auf Reisen in fremde Sphären und Zeiten ein. Bei solchen Grenzwanderungen treten fantastische Zusammenhänge hervor, die natur- und kunstwissenschaftliches Wissen vermitteln und darüber hinaus auf unterhaltsame Weise die Fantasie anregen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Crescendo 3
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ganz leise kommt die Nacht|Wenn es Nacht wird in Montana|Kleiner Gaucho|KLEINE MELODIE|Man wacht erst abends richtig auf|Tausend zaertliche Gedanken|Du darfst nicht von mir geh´n|Skip it|Persiflage|Schenk mir noch einen Tanz|Mitternachtsbummel

Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 10.04.2018
Zum Angebot
Der Tanz der Schäfflerin - Historischer Roman
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine historische Geschichte von Verrat, Verlust, Hoffnung und Liebe! München im Jahre 1634 - Jakoba, die Tochter des Schäfflermeisters Wilhelm Neuburg, erlebt als kleines Mädchen den Schäfflertanz nach einer Bedrohung durch die Pest als überwältigendes Ereignis. Fortan hat sie keinen sehnlicheren Wunsch, als einmal diesen traditionellen Tanz der Fassmacher mitzutanzen. Doch dies ist ausschließlich den Gesellen der Zunft erlaubt. Als in München erneut die Pest ausbricht, überredet Jakoba ihren Vater dazu, den Schäfflertanz wieder aufleben zu lassen, um den Menschen Mut zu machen, wie es schon ihre Ahnen taten. Unerlaubt beobachtet sie, wie die Gesellen proben, übt im Geheimen die Schritte und Abfolgen. Doch die boshafte Bäckerstochter Agnes, die es auf Jakobas Verlobten Quirin abgesehen hat, verrät sie. Für ihr lästerliches Verhalten wird die Schäfflertochter der Hexerei bezichtigt. Jakoba bleibt schließlich nichts anderes übrig als zu fliehen. Auf der Flucht lernt sie den Schäfflergesellen Sylvester kennen, der mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat. Gemeinsam beschließen sie, Jakobas Traum vom Tanz der Schäffler wahr werden zu lassen. Koste es, was es wolle... Yngra Wieland eröffnet den Lesern mit ihrer tragischen und mitreißenden Geschichte um die Heldin Jakoba faszinierende Einblicke in die Tradition der Schäffler und das Leben in München im siebzehnten Jahrhundert. Mit einem Vorwort von Christian Baumann (Fachverein der Schäffler Münchens) Leidenschaft spielte im Leben der in München lebenden Autorin Ynga Wieland schon immer eine bedeutende Rolle. Sie studierte klassischen Tanz, führte eine Galerie und arbeitete für das Fernsehen, bevor sie sich als Heilpraktikerin für Psychotherapie selbständig machte. Mit dem gleichen inneren Feuer brennt die Autorin heute für historische Ereignisse, die ihre Leser zum Schäfflertanz oder an geschichtsträchtige Handlungsorte führt. Und weil Leidenschaft keine Grenzen kennt, schreibt sie darüber hinaus Fantasy für Kinder, zeitgeschichtliche Romane und Ratgeber.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Vampire in Brooklyn
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vampir Maximillian wird es im heimatlichen Bermuda-Dreieck zu einsam und zu langweilig. Er bricht nach New York auf, um eine Braut zu suchen und verliebt sich prompt in die attraktive Polizistin Rita. Was beide jedoch nicht ahnen: Auch Rita stammt von einem Vampir ab. Max wirbt immer heftiger um Rita - bei einem Tanz soll sich seine Angebetete seinem beißenden Kuss hingeben. Doch Maximillian hat die Rechnung ohne den Vampirjäger Dr. Zeko gemacht, der ihm längst auf der Spur ist.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Die flüsternden Seelen, Hörbuch, Digital, 1, 27...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Felisberto, der blinde Alte, beginnt am Feuer Geschichten zu erzählen, verflochtene Schicksale aus der Geschichte Afrikas. Er erzählt von Estefano und Elvira, den todkranken Gestrandeten am Rand einer neu heraufziehenden Zeit, von der schönen Belina und ihren Freiern, von der traurigen Liebe zwischen Lukas und Laura, vom verkrüppelten Schmied Zeca, der Pfeile schmieden kann, die den Teufel treffen, von Sakina, der Dofältesten, die zu sterben beschließt. Er spart auch die Geschichten von Marta, dem Opfer einer Landmine, und von Ismina, die ohne ärztliche Versorgung stirbt, nicht aus. Doch allem Elend entgegen weiß Felisberto auch Geschichten wie die von Peina, die das Meer sehen möchte, oder von Alberto, der aufbricht, die Geschichten und Tänze seiner Ahnen zu sammeln. Geschichten von aufrechtem Stolz und unbeugsamem Lebenswillen, so dass immer noch jemand bleibt, um die Geschichten weiterzuspinnen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Milberg. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000153/bk_hoer_000153_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
The Gravedancers - Ruhe nicht in Frieden!
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Zur Beerdigung ihres Freundes Devin treffen sich die College-Freunde Harris, Kira und Sid nach langer Zeit wieder. Betrunken fassen sie einen folgenreichen Beschluss: Die Drei gehen nachts noch einmal auf den Friedhof, um sich von Devin endgültig zu verabschieden. Auf seinem Grab finden sie eine Karte mit einem sonderbaren Gedicht vor. Laut singend geben sie das Gedicht zum Besten und tanzen dazu auf den benachbarten Gräbern. Harris, Kira und Sid ahnen nicht, dass sie mit ihrer bizarr-fröhlichen Zeremonie einen alten Fluch freisetzen: Die Geister eines Pyromanen, eines Axtmörders und eines Vergewaltigers werden zum Leben erweckt und deren einziges Ziel ist, die drei Freunde ins Jenseits zu befördern ...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.05.2018
Zum Angebot
Alpengold - Folge 217 - Wer die Maikönigin küsst -
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Tanz in den Mai verläuft ganz anders, als Jutta Wiesinger es sich erträumt hat. Zuerst wird nicht sie - wie allgemein angenommen - zur Maikönigin gewählt, sondern Vera Merzbacher, und dann spannt ihr die frisch gekrönte Maikönigin auch noch ihren geliebten Valentin Hochstetter aus. Wie im Rausch schweben die beiden über die Tanzfläche. Jutta ist zutiefst gekränkt. Nie zuvor ist sie so gedemütigt worden! Valentin und Vera ahnen nichts von dem abgrundtiefen Hass, der in dieser Nacht ein junges Mädchenherz für immer vergiftet ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot