Angebote zu "Winfried" (7 Treffer)

Tierversuche als Buch von Winfried Ahne
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Tierversuche:Im Spannungsfeld von Praxis und Bioethik Winfried Ahne

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Tierversuche: Im Spannungsfeld von Praxis und B...
€ 4.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Tierversuche als eBook Download von Winfried Ahne
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 19.99 / in stock)

Tierversuche:Im Spannungsfeld von Praxis und Bioethik. 1., Aufl Winfried Ahne

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Tierversuche
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland werden jährlich mehr als zwei Millionen Tiere zu Versuchszwecken eingesetzt - Tendenz steigend. Der Tierversuch ist in vielen Bereichen, wie Grundlagen- und medizinischer Forschung, Toxikologie und Produktentwicklung, etabliert und zum Teil sogar gesetzlich vorgeschrieben. Die Durchführung von Tierversuchen erzeugt jedoch von jeher ein Spannungsfeld, das sich häufig in emotional zugespitzten Diskussionen zwischen Befürwortern und Gegnern entlädt. Skandale wie die Contergan-Katastrophe Ende der 50er Jahre sowie jüngst der Eklat um das Arzneimittel TG1412 schüren zusätzlich das Misstrauen gegenüber dem wissenschaftlichen Wert von Prüfstrategien für Human-Arzneimittel, die auf Tierversuchen basieren. Winfried Ahne, Professor für Zoologie und Virologie an der LMU München, stellt die kontroversen Standpunkte sachlich fundiert gegenüber. Der Autor beleuchtet die gängige Tierversuchspraxis aus der Perspektive von Natur- und Rechtswissenschaft, Philosophie und Ethik, kehrt bei seiner kritischen Auseinandersetzung jedoch immer wieder zu den Fragen zurück: Sind Tierversuche ethisch zu rechtfertigen? Welche Alternativen gibt es? Der Leser erhält mit dem Werk aber auch einen umfassenden Einblick in ein Thema, das Menschen heutzutage und in früheren Zeiten immer wieder beschäftigt hat. Dabei spannt der Autor mit erzählerischem Geschick einen weiten Bogen - vom Codex Chammurabi ca. 2 000 v. Chr. bis hin zur aktuellen Diskussion um Sinn und Nutzen von Tierversuchen. Das Buch ist nicht nur wegen seiner interdisziplinären Konzeption ein spannender und informativer Beitrag zum Thema Tierversuche, sondern auch ein Plädoyer für den rücksichtsvollen Umgang mit Tieren. - Essential: Sachlich fundierte, kritische Auseinandersetzung mit der gängigen TierversuchspraxisBerücksichtigung unterschiedlichster Standpunkte (Natur- und Rechtswissenschaft, Philosophie und Ethik) bei der Darstellung der aktuellen Diskussion zur Tierversuchsproblematik - Kurzweiliger Überblick über ein Thema, das Menschen seit 4000 Jahren interessiert und beschäftigt In Deutschland werden jährlich mehr als zwei Millionen Tiere zu Versuchszwecken eingesetzt - Tendenz steigend. Der Tierversuch ist in vielen Bereichen, wie Grundlagen- und medizinischer Forschung, Toxikologie und Produktentwicklung, etabliert und zum Teil sogar gesetzlich vorgeschrieben. Die Durchführung von Tierversuchen erzeugt jedoch von jeher ein Spannungsfeld, das sich häufig in emotional zugespitzten Diskussionen zwischen Befürwortern und Gegnern entlädt. Skandale wie die Contergan-Katastrophe Ende der 50er Jahre sowie jüngst der Eklat um das Arzneimittel TG1412 schüren zusätzlich das Misstrauen gegenüber dem wissenschaftlichen Wert von Prüfstrategien für Human-Arzneimittel, die auf Tierversuchen basieren. Winfried Ahne, Professor für Zoologie und Virologie an der LMU München, stellt die kontroversen Standpunkte sachlich fundiert gegenüber. Der Autor beleuchtet die gängige Tierversuchspraxis aus der Perspektive von Natur- und Rechtswissenschaft, Philosophie und Ethik, kehrt bei seiner kritischen Auseinandersetzung jedoch immer wieder zu den Fragen zurück: Sind Tierversuche ethisch zu rechtfertigen? Welche Alternativen gibt es? Der Leser erhält mit dem Werk aber auch einen umfassenden Einblick in ein Thema, das Menschen heutzutage und in früheren Zeiten immer wieder beschäftigt hat. Dabei spannt der Autor mit erzählerischem Geschick einen weiten Bogen - vom Codex Chammurapi ca. 2 000 v. Chr. bis hin zur aktuellen Diskussion um Sinn und Nutzen von Tierversuchen. Das Buch ist nicht nur wegen seiner interdisziplinären Konzeption ein spannender und informativer Beitrag zum Thema Tierversuche, sondern auch ein Plädoyer für den rücksichtsvollen Umgang mit Tieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Das Geheimnis von Güntsches Ruh
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Fortsetzung von Winfried Arenhövels Buch Verbrechen um Beno, das 2005 im Geest-Verlag erschien. Der 2. Band konzentriert sich auf die verschollenen Schätze des Holzdorfer Gutes, die Sammlung von Dr. Otto Krebs, von der Teile als Beutekunst in der Eremitage in Sankt Petersburg 1995 aufgetaucht sind. Die Geschichte spielt 1959 in Weimar und Umgebung. Bekannte Persönlichkeiten kommen darin vor wie der Direktor des Schlossmuseums, die Maler Engelbert Schoner, Alfred Ahner, van de Velde oder der schillernde Dichter Mette. Orte der Handlung sind u.a. die Cranachstraße, das Schloßmuseum, die Marienstraße oder das Sophienkrankenhaus, das Gut Holzdorf natürlich, Legefeld, die Räuberhöhlen bei Buchfahrt, Güntsches Ruh mit seinen drei Goethe-Eichen. Das Buch ist ebenso spannend wie sein Vorgänger und sowohl für Kinder und Erwachsene geeignet. Thematisch erzählt es ein Stück DDR-Geschichte, blendet aber auch die Zeit von 33 bis 45 nicht aus, konzentriert sich auf Max Reger und den im Krieg in Holzdorf gelagerten Reger-Nachlass der Pianistin Frieda Hodapp-Kwast und die Malerei der Impressionisten, insbesondere Monets Kathedrale von Rouen aus dem Weimarer Schlossmuseum.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Zeit für Wolke 7
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Der lustigste und zugleich berührendste Roman, den ich seit Jahren gelesen habe. Höllisch komisch, himmlisch gefühlvoll. ´´ David Safier Nils Petersen führt ein ziemlich überschaubares Leben. Er arbeitet in einer Bank, findet die Ordnung von Zahlenkolonnen beruhigend und fährt jedes Jahr zur selben Zeit mit seinen besten Freunden nach Sylt. Doch dann ist da plötzlich Lena, und Nils bis über beide Ohren verknallt. Bevor sie ihn aber überhaupt richtig bemerken kann, kommt Lena bei einem Motorradunfall ums Leben. Was die beiden nicht ahnen: Eigentlich hätte sie noch gar nicht sterben sollen, aber Petrus hat im Himmel einen Fehler gemacht. Für Nils gibt es aber noch eine kleine Chance auf die große Liebe. Er muss einfach nur genügend Zeit sammeln, um Lena zurück auf die Erde zu holen. Doch woher bekommt man 473352 Stunden?

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Basti und Max. Schatzsuche auf Burg Achalm
€ 5.99 *
ggf. zzgl. Versand

Max besucht mit seinen Eltern seinen Freund Basti in Reutlingen. Als sie alle zu einem Ausflug zur Burgruine Achalm aufbrechen, ahnen die Jungs nicht, welche Abenteuer sie erwarten. Neugierig erkunden Basti und Max die Ruine. Dabei machen sie eine aufregende Entdeckung: Sie finden den Eingang zu einem lange verschollenen Geheimtunnel. Ohne zu zögern klettern sie hinein. Doch da passiert es. Sie kommen ins Rutschen und der Weg zurück ist versperrt. Immer tiefer dringen sie in den gruseligen, dunklen Gang vor. Zuerst stoßen sie auf Spuren aus dem Mittelalter, dann entdecken sie ein Lager mit Diebesgut - Schließlich finden Basti und Max den Weg aus dem Tunnel ans Tageslicht. Die Polizei kann sogar dank ihrer Hilfe endlich einen mysteriösen Fall aufklären. Ganz Reutlingen feiert die kleinen Höhlenforscher.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot