Angebote zu "Flug" (58 Treffer)

Kategorien

Shops

Adelia's Adelia´s Anhänger Greenwood Talisman K...
28,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Eule fliegt sanft in der Abenddämmerung und durch ein Flüstern aus dem Schatten warnt sie vor nahender Gefahr und schärft das innere und äußere Sehvermögen. Weise und wild unter einem Halbmond fliegt sie rasch durch den Greenwood, um die Wahrheit einzufangen. Der mythische Greenwood Forest ist die Heimstätte unserer Ahnen - Menschen und Elfen - und ihrer verbündeten Tiere. Unsere Greenwood Kollektion aus fein gearbeiteten bezaubernden Anhängern soll den Träger mit seiner Herkunft aus dem Waldland verbinden. Alle Anhänger sind aus einer nickel- und bleifreien Kupfer-Hartzinn (Pewter)-Legierung hergestellt, manche mit Kristallen verziert, und werden mit einem schwarzen Halsband in einem Satinbeutel geliefert. Die Farben der Kristalle können im Original leicht abweichen. Weitere Hinweise • Greenwood Amulett / Talisman • Flug der Göttin - Erkenntnis und Wissen • Gefertigt aus nickel- und bleifreiem Hartzinn • Maße : 3,5 x 4,5 cm • Wird mit einem schwarzen Halsband geliefert

Anbieter: mirapodo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Der erste Kampf / Warrior Cats Staffel 5 Bd.3
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Was als Missverständnis zwischen zwei Brüdern begann, endet in einer Katastrophe, in der die Geisterkatzen, ihre toten Ahnen, die letzte Hoffnung sind ...Grauer Flug hat immer fest daran geglaubt, dass Wald- und Moorkatzen in Frieden zusammenleben können. Doch nun will sein Bruder Wolkenhimmel den Moorkatzen den Krieg erklären. Verzweifelt versucht Grauer Flug, Wolkenhimmel von seinem grausamen Vorhaben abzubringen. Aber er droht, zu scheitern.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Der erste Kampf / Warrior Cats Staffel 5 Bd.3
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was als Missverständnis zwischen zwei Brüdern begann, endet in einer Katastrophe, in der die Geisterkatzen, ihre toten Ahnen, die letzte Hoffnung sind ...Grauer Flug hat immer fest daran geglaubt, dass Wald- und Moorkatzen in Frieden zusammenleben können. Doch nun will sein Bruder Wolkenhimmel den Moorkatzen den Krieg erklären. Verzweifelt versucht Grauer Flug, Wolkenhimmel von seinem grausamen Vorhaben abzubringen. Aber er droht, zu scheitern.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Fünfzig Jahre Pubertät
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Pubertierende sind wild und wirr.Sie sind kreativ und provokativ.Sie sind unsicher und verträumt.Sie ahnen alles und sehen nichts.Mit einem Satz: Sie fordern uns heraus.Diesen Herausforderungen hat Hannelore Besser sich fünfzig Jahre lang immer wieder gestellt. Wie sie mit dem Verhalten der Jugendlichen umgegangen ist - vom Erfolg und vom Scheitern erzählt sie ungeschminkt. Anhand ihres eigenen Weges begleitet sie die Youngsters gelassen bei ihrem Flug durch die wirbelnden Hormone. Viele schwierige Situationen hat sie gemeistert, manch dramatisches Ereignis hatte ein Happy End.Gleichheit und Veränderung in diesen fünfzig Jahren würzt werden mit Kommentaren und Reflexionen über den Lauf der gesellschaftlichen Bedingungen für ihre eigene Karriere und die der Heranwachsenden gewürzt. Zum Schluss tröstet sie: Die meisten Kids werden irgendwann sowieso erwachsen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Fünfzig Jahre Pubertät
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Pubertierende sind wild und wirr.Sie sind kreativ und provokativ.Sie sind unsicher und verträumt.Sie ahnen alles und sehen nichts.Mit einem Satz: Sie fordern uns heraus.Diesen Herausforderungen hat Hannelore Besser sich fünfzig Jahre lang immer wieder gestellt. Wie sie mit dem Verhalten der Jugendlichen umgegangen ist - vom Erfolg und vom Scheitern erzählt sie ungeschminkt. Anhand ihres eigenen Weges begleitet sie die Youngsters gelassen bei ihrem Flug durch die wirbelnden Hormone. Viele schwierige Situationen hat sie gemeistert, manch dramatisches Ereignis hatte ein Happy End.Gleichheit und Veränderung in diesen fünfzig Jahren würzt werden mit Kommentaren und Reflexionen über den Lauf der gesellschaftlichen Bedingungen für ihre eigene Karriere und die der Heranwachsenden gewürzt. Zum Schluss tröstet sie: Die meisten Kids werden irgendwann sowieso erwachsen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Lesereise Simbabwe
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Hügeln von Matopos wohnen Stimmen in Felsen, im Kariba-See hat der Schlangengott Nyaminyami Sehnsucht nach seiner Frau und im Park von Hwange baden Elefanten im Swimmingpool. Über sprühenden Wassern spannen sich Regenbogen, Engel werden im Flug nass und verwegene Männer fürchten sich nicht vor Löwen. Wo die Ahnen und die Geister hausen, wo Götter verrückt spielen und Menschen gegen alle Widrigkeiten einen vitalen Optimismus bewahren, wo die Natur grandios und die Umstände manchmal haarsträubend sind, da ist Simbabwe. Das Land der Steine, des Sambesis und der größten Wasserfälle der Welt. Andrea Jeska beschreibt die Morgendämmerung in dem ein Jahrzehnt lang in Chaos und Niedergang versunkenen Land. Ihr auferstehendes Simbabwe ist voller Kraft und Schönheit, Hoffnung und Witz. Sie berichtet von einer der größten Elefantenherden der Welt, den letzten Relikten des Empire in Bulawayo und Victoria Falls, vom Kampf der Tonga um neue Identität und von den Geheimnissen des Kariba-Sees. Sie war mit Elefantenflüsterern, Echsenbeschwörern und Löwenbezwingern unterwegs und gewöhnte sich bis zum Schluss nicht an ein simbabwisches Grundnahrungsmittel: klebrigen Maisbrei.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Lesereise Simbabwe
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Hügeln von Matopos wohnen Stimmen in Felsen, im Kariba-See hat der Schlangengott Nyaminyami Sehnsucht nach seiner Frau und im Park von Hwange baden Elefanten im Swimmingpool. Über sprühenden Wassern spannen sich Regenbogen, Engel werden im Flug nass und verwegene Männer fürchten sich nicht vor Löwen. Wo die Ahnen und die Geister hausen, wo Götter verrückt spielen und Menschen gegen alle Widrigkeiten einen vitalen Optimismus bewahren, wo die Natur grandios und die Umstände manchmal haarsträubend sind, da ist Simbabwe. Das Land der Steine, des Sambesis und der größten Wasserfälle der Welt. Andrea Jeska beschreibt die Morgendämmerung in dem ein Jahrzehnt lang in Chaos und Niedergang versunkenen Land. Ihr auferstehendes Simbabwe ist voller Kraft und Schönheit, Hoffnung und Witz. Sie berichtet von einer der größten Elefantenherden der Welt, den letzten Relikten des Empire in Bulawayo und Victoria Falls, vom Kampf der Tonga um neue Identität und von den Geheimnissen des Kariba-Sees. Sie war mit Elefantenflüsterern, Echsenbeschwörern und Löwenbezwingern unterwegs und gewöhnte sich bis zum Schluss nicht an ein simbabwisches Grundnahrungsmittel: klebrigen Maisbrei.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Augsburger Puppenkiste - Die Opodeldoks
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Das Land hinter den BergenWeit, weit weg, auf halber Strecke zwischen Donnerstag und Nordpol, irgendwo hinter Taschenbierstadt liegt das Grasland, ganz von hohen Bergen eingeschlossen. Dort wohnen die Opodeldoks. Nur zwei Dinge scheinen ihnen wichtig: das eine ist Gras, woraus sie einen vorzüglichen, wenn auch auf die Dauer etwas langweiligen Salat herstellen und das andere sind Hühner, besondere Hühner. Sie alle verbringen ihre Tage friedlich. Bis eines Tages der kleine Deldok für Aufregung sorgt. Er möchte unbedingt erfahren, was sich wohl hinter den Bergen verbirgt. Aber durch diese Neugierde geraten er und seine Freundin, die Henne Helene, in viele Abenteuer.2. Im WaldlandDeldok landet nach einem abenteuerlichen Flug mit seiner Freundin, der Henne Helene, im Waldland. Hier lebt die Noglifamilie, friedliche Leute, die ihre Hängematten und ihre Windharfen am liebsten unter mächtigen Bäumen, ihren Schlafbäumen, aufspannen. Leider werden die Noglis immer öfter von zwei roboterhaften hüpfenden Kisten gestört, die einen Baum nach dem anderen abholzen. Aber wozu und für wen? Hinter allem steckt der Silberdeldok. Er schmilzt Silbererz auf dem Holzfeuer und hat, einfach gesagt, einen totalen Silbertick. Mann kann ahnen, dass es für Deldok und Helene nicht einfach werden wird im Waldland. Opodeldoks sind durch das Verhalten der Silberdeldoks nicht gerade beliebt und der Silberdeldok wird großes Interesse an Helene haben, wenn er erfährt, dass sie in Schreckmomenten silberne Eier legt.3. Die GockelhöhleIm Grasland ist man nach Deldoks plötzlichem Flug über die Berge sehr besorgt. Bis Opadeldok sich plötzlich an etwas erinnert: an einen langen Höhlengang tief durch den Berg. Und alle machen sich auf die Suche nach ihrem Jüngsten. Doch was passiert zur selben Zeit im Waldland? Der mühsam gesuchte Deldok hat einen verrückten und versoffenen Gockel kennen gelernt, der viel harmloser ist, als er meistens tut. Da der Arme seit 34 oder 67 oder noch mehr Jahren in einer Höhle feststeckt, beschließt Deldok, ihn frei zu schaufeln und die beiden Roboterhüpfkisten scheinen ihm die geeigneten Helfer dafür zu sein.4. Alte VerwandtschaftDie Opodeldoks aus dem Grasland sind auf der Suche nach ihrem Jüngsten, dem Deldok. Sie arbeiten sich tief im Berg durch einen langen Höhlengang. Doch plötzlich sehen sie ein riesiges Tier, das ihnen den Weg versperrt. Was tun? Vor dem Eingang dieses Höhlenganges bemüht sich Deldok, einen etwas vollgefressenen Gockel, der im Höhleneingang feststeckt, zu befreien. Helene und Mogli helfen ihm dabei. Doch unbemerkt hat sich ihnen der Silberdeldok genähert und lässt Deldok durch die Roboterkisten gefangen nehmen. Wird es jemandem gelingen, ihn zu befreien und das Geheimnis des Silberdeldoks, des Gockels und des langen Höhlenganges zwischen dem Grasland und dem Waldland zu lösen?

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Augsburger Puppenkiste - Die Opodeldoks
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Das Land hinter den BergenWeit, weit weg, auf halber Strecke zwischen Donnerstag und Nordpol, irgendwo hinter Taschenbierstadt liegt das Grasland, ganz von hohen Bergen eingeschlossen. Dort wohnen die Opodeldoks. Nur zwei Dinge scheinen ihnen wichtig: das eine ist Gras, woraus sie einen vorzüglichen, wenn auch auf die Dauer etwas langweiligen Salat herstellen und das andere sind Hühner, besondere Hühner. Sie alle verbringen ihre Tage friedlich. Bis eines Tages der kleine Deldok für Aufregung sorgt. Er möchte unbedingt erfahren, was sich wohl hinter den Bergen verbirgt. Aber durch diese Neugierde geraten er und seine Freundin, die Henne Helene, in viele Abenteuer.2. Im WaldlandDeldok landet nach einem abenteuerlichen Flug mit seiner Freundin, der Henne Helene, im Waldland. Hier lebt die Noglifamilie, friedliche Leute, die ihre Hängematten und ihre Windharfen am liebsten unter mächtigen Bäumen, ihren Schlafbäumen, aufspannen. Leider werden die Noglis immer öfter von zwei roboterhaften hüpfenden Kisten gestört, die einen Baum nach dem anderen abholzen. Aber wozu und für wen? Hinter allem steckt der Silberdeldok. Er schmilzt Silbererz auf dem Holzfeuer und hat, einfach gesagt, einen totalen Silbertick. Mann kann ahnen, dass es für Deldok und Helene nicht einfach werden wird im Waldland. Opodeldoks sind durch das Verhalten der Silberdeldoks nicht gerade beliebt und der Silberdeldok wird großes Interesse an Helene haben, wenn er erfährt, dass sie in Schreckmomenten silberne Eier legt.3. Die GockelhöhleIm Grasland ist man nach Deldoks plötzlichem Flug über die Berge sehr besorgt. Bis Opadeldok sich plötzlich an etwas erinnert: an einen langen Höhlengang tief durch den Berg. Und alle machen sich auf die Suche nach ihrem Jüngsten. Doch was passiert zur selben Zeit im Waldland? Der mühsam gesuchte Deldok hat einen verrückten und versoffenen Gockel kennen gelernt, der viel harmloser ist, als er meistens tut. Da der Arme seit 34 oder 67 oder noch mehr Jahren in einer Höhle feststeckt, beschließt Deldok, ihn frei zu schaufeln und die beiden Roboterhüpfkisten scheinen ihm die geeigneten Helfer dafür zu sein.4. Alte VerwandtschaftDie Opodeldoks aus dem Grasland sind auf der Suche nach ihrem Jüngsten, dem Deldok. Sie arbeiten sich tief im Berg durch einen langen Höhlengang. Doch plötzlich sehen sie ein riesiges Tier, das ihnen den Weg versperrt. Was tun? Vor dem Eingang dieses Höhlenganges bemüht sich Deldok, einen etwas vollgefressenen Gockel, der im Höhleneingang feststeckt, zu befreien. Helene und Mogli helfen ihm dabei. Doch unbemerkt hat sich ihnen der Silberdeldok genähert und lässt Deldok durch die Roboterkisten gefangen nehmen. Wird es jemandem gelingen, ihn zu befreien und das Geheimnis des Silberdeldoks, des Gockels und des langen Höhlenganges zwischen dem Grasland und dem Waldland zu lösen?

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot