Angebote zu "Texten" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Kopflos ausgesetzt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben, - mehr als atmen, wachsen und älter werden. Sondern sich zurecht finden inmitten Gefühlen, Eindrücken und Geschehnissen.Nicht immer leicht, wie jeder von uns weiß. Der eine vielleicht mehr, als sein Nebenmann ahnen mag.In dieser Sammlung von Kurzgeschichten werden Themen, -unangenehme Themen, angesprochen. Über die niemand gerne redet, obwohl sie präsenter sind, als je zuvor.Von wahren Begebenheiten wie der Massenpanik auf der Loveparade 2010 oder dem Schicksal vieler Kinder in Mexiko. Bis hin zu schmerzlichstem Liebeskummer und dem Kampf gegen den Abgrund der Psyche.Themen, über die niemand gerne spricht, werden unbeschönt dargelegt und sollen zum Nachdenken anregen.Ein kleines Buch für jeden, der sich gerne an kurzen, aber prallen Texten erfreut und für Überaschungen zu haben ist.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Anastasia, Band 10: Anasta (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 10 der Anastasia-Reihe."Über eine Lichtung in der Tiefe der sibirischen Taiga geht lächelnd ein Kind. Es ist frei von Angst und wird auch nicht angegriffen im Gegenteil: Die Tiere der Wildnis sind bereit, ihm jederzeit zu Hilfe zu eilen. Dieser junge Mensch schreitet einher, als sei er der Thronfolger des Zarengeschlechts auf seinem eigenen Grund und Boden."Hier ist die Rede von Anasta, der Tochter Anastasias, von der Band 10 hauptsächlich handelt. Trotz ihrer Jugend strahlt sie eine Selbstbewusstheit aus, als würde sie geführt von einem in ihr ruhenden kosmischen Urwissen. Und in der Tat: Kraft ihrer seherischen Fähigkeiten eröffnet Anastasia in diesem Band die Jahrtausende alte Geschichte eines Vorlebens ihrer Tochter. Damals, direkt vor Anbruch einer Eiszeit, stand die Menschheit an einer Wegscheide ihrer Entwicklung. Mit ihren Entscheidungen bahnten die Menschen der Technik den Weg, ohne zu ahnen, in welch gefährliche Abhängigkeit sie sich damit begeben würden ...Anasta knüpft in ihrer jetzigen Existenz an jenes kosmische Urwissen der Ahnen an. Wir erfahren von starken Ritualen wie der Trauung und dem Häuserbau sowie auch von der Schlüsselrolle des Familienlandsitzes und dessen zweckmäßiger Gestaltung in dem Bemühen, eine globale Katastrophe zu verhindern.Hinweis zur Nummerierung:Gemäß dem Autor soll Band 9 im Laufe der Zeit aus Texten von Lesern und Bewohnern von Familienlandsitzen zusammengestellt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Anastasia, Band 10: Anasta (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 10 der Anastasia-Reihe."Über eine Lichtung in der Tiefe der sibirischen Taiga geht lächelnd ein Kind. Es ist frei von Angst und wird auch nicht angegriffen im Gegenteil: Die Tiere der Wildnis sind bereit, ihm jederzeit zu Hilfe zu eilen. Dieser junge Mensch schreitet einher, als sei er der Thronfolger des Zarengeschlechts auf seinem eigenen Grund und Boden."Hier ist die Rede von Anasta, der Tochter Anastasias, von der Band 10 hauptsächlich handelt. Trotz ihrer Jugend strahlt sie eine Selbstbewusstheit aus, als würde sie geführt von einem in ihr ruhenden kosmischen Urwissen. Und in der Tat: Kraft ihrer seherischen Fähigkeiten eröffnet Anastasia in diesem Band die Jahrtausende alte Geschichte eines Vorlebens ihrer Tochter. Damals, direkt vor Anbruch einer Eiszeit, stand die Menschheit an einer Wegscheide ihrer Entwicklung. Mit ihren Entscheidungen bahnten die Menschen der Technik den Weg, ohne zu ahnen, in welch gefährliche Abhängigkeit sie sich damit begeben würden ...Anasta knüpft in ihrer jetzigen Existenz an jenes kosmische Urwissen der Ahnen an. Wir erfahren von starken Ritualen wie der Trauung und dem Häuserbau sowie auch von der Schlüsselrolle des Familienlandsitzes und dessen zweckmäßiger Gestaltung in dem Bemühen, eine globale Katastrophe zu verhindern.Hinweis zur Nummerierung:Gemäß dem Autor soll Band 9 im Laufe der Zeit aus Texten von Lesern und Bewohnern von Familienlandsitzen zusammengestellt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Bibel der Häretiker
59,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Ende 1945 bei Nag Hammadi in Oberägypten dreizehn Kodizes in koptischer Sprache mit einem Gesamtumfang von mehr als tausend Seiten entdeckte wurden, konnte niemand ahnen, daß es sich bei diesem Fund um die bisher größte Sammlung gnostischer Selbstzeugnisse handelte.Die Bibliothek von Nag Hammadi, die auf griechische Originale überwiegend aus dem zweiten und dritten Jahrhundert zurückgeht, wirft ein neues Licht auf die von der christlichen Kirche des zweiten Jahrhunderts in bitteren Kontroversen bekämpften Gnostiker. Diese sprechen in den vorliegenden, von der 'rechtgläubigen' Kirche unterdrückten, Texten für sich selbst und bieten neue Einsichten in die religiöse Vielfalt des frühen Christentums. Gerd Lüdemann und Martina Janßen legen mit diesem Buch eine deutsche Gesamtübersetzung des spktakulären Fundes von Nag Hammadi vor. Das Werk enthält eine Einleitung zu jeder der mehr als fünfzig Schriften der gnostischen Bibliothek, in der alle Gattungen des Neuen Testaments enthalten sind: Evangelien, Apostelgeschichten, Briefe, Offenbarungen. Eine reichhaltige Fundgrube, die einen unverstellten Blick auf das frühe Christentum ermöglicht.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Das Neue Palais in Sanssouci
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor hundert Jahren wurde das barocke Neue Palais im Park von Sanssouci zum Museum. Heutige Besucher ahnen kaum, dass sich jenseits prunkvoller Interieurs die Raumfolgen fortsetzen und lange Zeit als Werkstätten, Büros oder Depots dienten. Im Zuge einer umfassenden Restaurierung des Schlosses werden diese Nutzungen nun ausgelagert. Dies stellt für das Neue Palais einen großen Einschnitt dar.Für Samuel Wittwer, Direktor der Schlösser und Sammlungen, galt es, die einzigartige Atmosphäre des Schlosses im Übergang festzuhalten. Kein sachlich dokumentarischer, sondern ein künstlerischer Blick sollte das Wesen dieses Hauses erfassen. Das ist der Fotografin Friederike von Rauch bei ihren unzähligen Streifzügen durch das Schloss in überzeugender Weise gelungen, denn sie hat das Besondere einfangen - im Detail ebenso wie in der großen Bildgeste. Mit feinfühligen Beobachtungen setzt Rudolf Prinz zur Lippe in seinen Texten dem optischen Genuss einen gelungenen Kontrapunkt. Entstanden ist ein Buch, dass sich von herkömmlichen Vorstellungen löst - so poetisch haben sich Preußens Schlösser noch nie gezeigt.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Bibel der Häretiker
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Ende 1945 bei Nag Hammadi in Oberägypten dreizehn Kodizes in koptischer Sprache mit einem Gesamtumfang von mehr als tausend Seiten entdeckte wurden, konnte niemand ahnen, daß es sich bei diesem Fund um die bisher größte Sammlung gnostischer Selbstzeugnisse handelte.Die Bibliothek von Nag Hammadi, die auf griechische Originale überwiegend aus dem zweiten und dritten Jahrhundert zurückgeht, wirft ein neues Licht auf die von der christlichen Kirche des zweiten Jahrhunderts in bitteren Kontroversen bekämpften Gnostiker. Diese sprechen in den vorliegenden, von der 'rechtgläubigen' Kirche unterdrückten, Texten für sich selbst und bieten neue Einsichten in die religiöse Vielfalt des frühen Christentums. Gerd Lüdemann und Martina Janßen legen mit diesem Buch eine deutsche Gesamtübersetzung des spktakulären Fundes von Nag Hammadi vor. Das Werk enthält eine Einleitung zu jeder der mehr als fünfzig Schriften der gnostischen Bibliothek, in der alle Gattungen des Neuen Testaments enthalten sind: Evangelien, Apostelgeschichten, Briefe, Offenbarungen. Eine reichhaltige Fundgrube, die einen unverstellten Blick auf das frühe Christentum ermöglicht.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Das Neue Palais in Sanssouci
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor hundert Jahren wurde das barocke Neue Palais im Park von Sanssouci zum Museum. Heutige Besucher ahnen kaum, dass sich jenseits prunkvoller Interieurs die Raumfolgen fortsetzen und lange Zeit als Werkstätten, Büros oder Depots dienten. Im Zuge einer umfassenden Restaurierung des Schlosses werden diese Nutzungen nun ausgelagert. Dies stellt für das Neue Palais einen großen Einschnitt dar.Für Samuel Wittwer, Direktor der Schlösser und Sammlungen, galt es, die einzigartige Atmosphäre des Schlosses im Übergang festzuhalten. Kein sachlich dokumentarischer, sondern ein künstlerischer Blick sollte das Wesen dieses Hauses erfassen. Das ist der Fotografin Friederike von Rauch bei ihren unzähligen Streifzügen durch das Schloss in überzeugender Weise gelungen, denn sie hat das Besondere einfangen - im Detail ebenso wie in der großen Bildgeste. Mit feinfühligen Beobachtungen setzt Rudolf Prinz zur Lippe in seinen Texten dem optischen Genuss einen gelungenen Kontrapunkt. Entstanden ist ein Buch, dass sich von herkömmlichen Vorstellungen löst - so poetisch haben sich Preußens Schlösser noch nie gezeigt.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Martina Schwarzmann - So schee kons Lebn sei
15,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ihrem neuen Programm nimmt Martina Schwarzmann ihr Publikum mit in eine Welt, die jeder kennt, aber noch niemand so gesehen hat. Die Schwarzmann zerstückelt mit ihren geschliffenen Texten die heile Welt, um sie gleich danach wieder aufzubauen. Sie singt Lieder, die ihre Fans nicht allein lassen in den Wirren des alltäglichen Wahnsinns. Lassen Sie sich entführen in das Königreich Wertstoffhof, steigen Sie mit auf das Auswandererschiff um die Abgründe Ihrer Ahnen zu erahnen. Lassen Sie sich erklären, wie man am schnellsten einen Hasen fängt und warum man Säue schubsen muß für eine ausgeglichene Ernährung. Nach der Vorstellung werden Sie wie besoffen in Ihren Stühlen hängen und sich einig sein: "so schee kons lebn sei"! Dabei bleibt die oberbayerische Musikkabarettistin immer das unverkrampfte und authentische Naturtalent (SZ) - auch nach dem großen Erfolg ihres Programms "Deaf's a bissal mehra sei", das sie in fast 400 Liveshows weit über die bayrischen Landesgrenzen hinaus führte. Im März 2007 wurde ihr im Rahmen des deutschen Kleinkunstpreises der "Förderpreis der Stadt Mainz" verliehen. In der Begründung heißt es: "Damit zeichnet die Jury eine musikalische Satirikerin aus, die mit ihrem gradlinigen Blick schräge Alltagsbegebenheiten erfasst. Ihre Zuhörer ertappen sich dabei, sich über Menschen zu amüsieren, die ihrem beschädigten Leben entfliehen wollen. Das ist ungeheuer lustig, tragisch ist nur, dass sich ihr - sich sicher wähnendes - Publikum oftmals selbst in den Geschichten wiederentdecken muß. Das ist schwarzer Humor - Schwarzmann-Humor." Im Juni 2007 kam dann noch der Bayerische Kabarettpreis in der Sparte Musikkabarett dazu. Seit Februar 2008 stellt Martina Schwarzmann ihr drittes Kabarett Programm "so schee kons lebn sei" auch live vor.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
So schee kons Lebn sei!, 2 Audio-CDs
17,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ihrem neuen Programm nimmt Martina Schwarzmann ihr Publikum mit in eine Welt, die jeder kennt, aber noch niemand so gesehen hat. Die Schwarzmann zerstückelt mit ihren geschliffenen Texten die heile Welt, um sie gleich danach wieder aufzubauen. Sie singt Lieder, die ihre Fans nicht allein lassen in den Wirren des alltäglichen Wahnsinns. Lassen Sie sich entführen in das Königreich Wertstoffhof, steigen Sie mit auf das Auswandererschiff um die Abgründe Ihrer Ahnen zu erahnen. Lassen Sie sich erklären, wie man am schnellsten einen Hasen fängt und warum man Säue schubsen muß für eine ausgeglichene Ernährung. Nach der Vorstellung werden Sie wie besoffen in Ihren Stühlen hängen und sich einig sein: ?so schee kons lebn sei?! Dabei bleibt die oberbayerische Musikkabarettistin immer das unverkrampfte und authentische Naturtalent (SZ) - auch nach dem großen Erfolg ihres Programms ?Deaf?s a bissal mehra sei?, das sie in fast 400 Liveshows weit über die bayrischen Landesgrenzen hinaus führte. Im März 2007 wurde ihr im Rahmen des deutschen Kleinkunstpreises der ?Förderpreis der Stadt Mainz? verliehen. In der Begründung heißt es: ?Damit zeichnet die Jury eine musikalische Satirikerin aus, die mit ihrem gradlinigen Blick schräge Alltagsbegebenheiten erfasst. Ihre Zuhörer ertappen sich dabei, sich über Menschen zu amüsieren, die ihrem beschädigten Leben entfliehen wollen. Das ist ungeheuer lustig, tragisch ist nur, dass sich ihr ? sich sicher wähnendes - Publikum oftmals selbst in den Geschichten wiederentdecken muß. Das ist schwarzer Humor ? Schwarzmann-Humor.? Im Juni 2007 kam dann noch der Bayerische Kabarettpreis in der Sparte Musikkabarett dazu. Seit Februar 2008 stellt Martina Schwarzmann ihr drittes Kabarett Programm ?so schee kons lebn sei? auch live vor.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot