Angebote zu "Heiligen" (77 Treffer)

Die heiligen Pflanzen unserer Ahnen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Bäumen und Blumen sieht Norbert Griebl beseelte Wesen mit vielen uns noch weitgehend verborgenen Fähigkeiten. Schon jetzt hat die Wissenschaft erwiesen, daß sie auf Gefahren reagieren, einander warnen, Hilfe gegen Schadeninsekten herbeirufen und offenbar sogar hören können. Dieses Buch nimmt uns mit in die Welt der beseelten Pflanzen und zeigt uns deren Wesen. Nicht nur stattliche Bäume auch eine Vielzahl von Blumen waren unseren germanischen und keltischen Vorfahren heilig oder galten als beseelt. Mehr als 90 Pflanzen stellt dieses mit zahlreichen stimmungsvollen Bildern und Makroaufnahmen ausgestattete Buch vor, ihre Rolle in Mythologie und Brauchtum sowie ihre Bedeutung für die Volksmedizin, für Naturkosmetik und in der Küche. Bei manchen Pflanzen verweisen die Volksnamen immer noch auf die ursprüngliche Bedeutung, etwa beim Alant, einer prächtigen Gartenstaude, die Odinskopf oder Elfenampfer genannt und bis heute zum Räuchern verwendet wird. Oder bei der Hauswurz, die vielerorts Donnersbart heißt, also nach dem Gott Thor/Donar benannt ist und deren Saft wie Aloe vera zur Hautpflege verwendet werden kann. Die Bedeutung der Pflanzen in der vorchristlichen Glaubenswelt zeigt sich auch in manchem Brauchtum dem Maibaum und der Neun-Kräutersuppe etwa , ja sogar in christlichen Riten wie der Kräuterweihe. Interessante Rezepte ergänzen die Pflanzenporträts: Veilchenessig, Leimkraut-Nudeln, Eschen-Verjüngungstee und Felsbirnen-Likör, Wacholder-Massageöl, kandierte Taubnesselblüten, Kopfwehsirup aus Mädesüß und Brennnessel-Bier laden zum Selbermachen ein!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Edda: Die heiligen Lieder der Ahnen
25,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Die Edda: Die heiligen Lieder der Ahnen
3,83 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Die heiligen Pflanzen unserer Ahnen als Buch vo...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die heiligen Pflanzen unserer Ahnen:Volksmedizin - Pflanzenzauberer - Praktische Anwendung Norbert Griebl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
´The Call´, Der Ruf zu einer heiligen Revolutio...
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Das Erbe der Ahnen
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Germanische Feste und Bräuche im Jahresring. Sonnenwende, Fastnacht, Osterfeuer, Erntefeste und vieles andere stellten wesentliche Pfeiler des Brauchtums unserer Ahnen dar. Die Feste orientierten sich an den heiligen Gesetzen der Natur und gaben unseren Vorfahren Halt und Geborgenheit in den Stürmen des Lebens. Dieses Buch, ein Nachdruck von ca. 1940, macht uns unsere traditionellen Feste wieder neu erfahrbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Magisches Deutschland
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Natur war unseren Ahnen heilig. Ihre Kulte vollzogen sie an besonderen Orten unter freiem Himmel. Spuren dieser vor- und frühgeschichtlichen Kulte sind in ganz Deutschland zu finden. Die heiligen Haine der Kelten und Germanen liegen inmitten dichter Wälder, auf hohen Felsen oder am Rande von Flüssen und Mooren. Oft wurden sie mit christlichen Gebäuden überbaut. Wissenschaftler sind diesen heiligen Plätzen mit modernster Technik auf der Spur. Zu allen Zeiten haben die Menschen höheren Wesen Opfer dargebracht, als Dank oder als Bitte. Man gab Geschenke und erwartete eine Gegenleistung.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Der Fuchs und die Göttin: Erkenntnisse über ein...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor langer Zeit gab es einmal ein heiliges Tier der Großen Göttin - den Fuchs. Deshalb im alten deutschen Volksglauben als Tier der Hexen oder als Teufelstier verschrien, von den Jägern noch in heutiger Zeit erbarmungslos verfolgt und getötet, steht dieser Canide mit oftmals geheimen und tabuisierten Kulten in Verbindung, die sich um die empfindlichen Bereiche Tod, Sexualität und Fruchtbarkeit ranken. Auf den Britischen Inseln, wo die Fuchsjagd bis heute besonders grausam betrieben wird, nennen sich starke und selbstbewusste Frauen gerne Füchsin, sei es als Nickname im Web oder als Name von Sportvereinen Erbe einer einstmals starken Bindung zu diesem schönen Tier, das entweder für die sexuelle Kraft des Göttlich-Weiblichen oder aber ihres Geliebten stehen kann. Selbst im Sinnbild des Reineke Fuchs und seinen Vorläufern ist dies noch erkennbar. Mit diesem Themenkreis nun befasst sich das Buch Der Fuchs und die Göttin . Es offenbart die Gründe unserer Ahnen für die Verehrung des Fuchses wie auch seines Vetters, des Schakals, ebenso wie für die Verteufelung. Die Arbeit zeigt auf, dass Fuchs und Schakal nahezu überall in der Welt fast immer mit Kult und Brauchtum von Frauen zu tun haben. Anhand der germanischen und nordischen Mythologie und Sagenwelt wurden Fakten und Zusammenhänge herausgearbeitet, die bis dato ein Schattendasein fristen mussten. Diese Zeit der Ignoranz soll nun vorbei sein, und der Fuchs soll wieder an den Platz rücken, an den er gehört - zu Füßen der Großen Mutter, und sei es nur deren christliches Abbild als Mutter Gottes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Das Labyrinth der schwarzen Abtei / Die Bruders...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahre sind vergangen, seit die vier Tempelritter Gerolt, Tarik, Maurice und McIvor den Heiligen Gral in die Sicherheit der Templerburg gebracht haben. Doch dann lässt am 13. Oktober 1307 der französische König Philipp den Orden zerschlagen. Alle Tempelritter sollen der Inquisition übergeben werden. Doch wer steckt wirklich hinter dem heimtückischen Anschlag? Die vier Gralsjünger ahnen, dass es um weit mehr geht als um Geld oder Macht. Es geht um das letzte Geheimnis des Ordens: den Heiligen Gral. Der atemberaubende Abschluss der Grals-Trilogie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Macht von Baum und Busch
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit dem Erscheinen des Buches von Peter Wohlleben ist das Thema ´´Bäume´´ aktueller denn je. Bäume und Sträucher waren unseren Ahnen heilige Wesen, denn Baum und Busch verfügen über mannigfaltige Heil- und Zauberkräfte. Man brachte ihnen große Ehrfurcht entgegen, verehrte sie und legte Gaben für sie nieder. Seit uralten Zeiten gehen Menschen zu Bäumen, um dort Heil und Trost zu finden. Jeder Baum und jeder Strauch ist einzigartig in seiner Persönlichkeit. Bäume heilen und trösten uns, hören uns zu, sind Quellen der Kraft für uns. Bäume haben die Macht, Krankheiten von uns aufzunehmen; aber auch ihre Blätter, Rinde, Früchte, Blüten und Wurzeln stecken voller Heilkräfte. Sie gehören zur großen Apotheke von Mutter Natur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot