Angebote zu "Johann" (84 Treffer)

Ahn´s German Primer als Buch von Johann Franz Ahn
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ahn´s German Primer: Johann Franz Ahn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Gruselkabinett, Folge 23: Die Bilder der Ahnen ...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gruselkabinett, Folge 23: Die Bilder der Ahnen: Johann August Apel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Gruselkabinett 23. Die Bilder der Ahnen als Hör...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gruselkabinett 23. Die Bilder der Ahnen:Die Bilder der Ahnen. . 7. Aufl. 2007 Johann August Apel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Ahnen und Enkel des Johann Heinrich Casimir Gra...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ahnen und Enkel des Johann Heinrich Casimir Graf v. Carmer 1721-1801 kgl. preuss. Justizminister und Grosskanzler:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die Bilder der Ahnen / Gruselkabinett Bd.23 (1 ...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Graf Ferdinand von Panner weilt zu Besuch auf dem Schloss der Familie seines Schulfreundes. Eine düstere Legende verdunkelt das Gemüt der dort Wohnenden. Was hat es auf sich mit der gefürchteten Geistererscheinung eines unheimlichen Ritters, die nachts an das Lager der männlichen Nachkommen tritt? Ferdinands Neugier ist geweckt. Ein tragisches Geheimnis harrt seiner Enthüllung

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bachhaus Eisenach bewahrt einen geschliffenen Pokal, den Johann Sebastian Bach um 1735 entgegennahm. Das eingravierte ´´VIVAT´´ sollte zum Weingenuß einladen. Der Komponist vieler Festmusiken läßt in seiner Kaffee-Kantate (BWV 211) die Aria singen ´´Ei, wie schmeckt der Coffee süße´´ und in der burlesken ´´Bauern-Kantate´´ (BWV 212) singt man sich in der Schenke animierend zu, ´´Wer durstig ist ist, mag winken´´. Diese drei Texte sowie Briefe, Besoldungsverordnungen und andere Quellen lassen ahnen, daß es in Bachs Leben heiter ausgelassen zugehen konnte. In dem vorliegenden Band wird nach dem Alltags- und Festtagsleben dieses Currendesängers, Organisten, Kantors, Hofmusikers und Städtischen Musikdirektors gefragt, dessen Besoldungen als Dienstnehmer zeitlebens aus Zahlungen wie auch aus Naturalien (Getreide, Fisch, Bier, Wein, Holz) bestanden. Den Deputaten sowie dem Verzeichnis seiner Hinterlassenschaft von 1750 ist zu entnehmen, daß der Tisch in der Kantorenwohnung in der Thomasschule zu Leipzig für die Großfamilie sowie die vielen gern gesehenen Gäste reichlich und dem gehobenen Lebensstandard entsprechend gedeckt gewesen ist. ´´Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach´´ öffnet somit ein noch weitgehend unbekanntes Terrain: Der Autor spürt den sozialen Verhältnissen dieses großen Musikers nach und veranschaulicht mit zahlreichen Abbildungen und originalen Dokumenten dessen Lebenswelt zwischen Eisenach und Leipzig. *** The Bach House at Eisenach owns a goblet presented to Johann Sebastian Bach in 1735. The inscription ´´VIVAT´´ is intended as an invitation to enjoy wine. The composer of many celebratory pieces includes in his ´´Coffee Cantata´´ (BWV 211) the aria ´´Oh, how sweet the coffee tastes´´, while in the burlesque ´´Peasant Cantata´´ (BWV 212) the words ´´Those with a thirst should beckon´´ are sung at a lively inn. These three texts, along with letters, payment orders and other sources suggest that Bach´s lifestyle could be cheerful and relaxed. This book examines the everyday and holiday life of this choirman, organist, cantor, court musician and city musical director, whose salary throughout his life included payment in kind of natural products (grain, fish, beer, wine, wood). From these allowances and from the list of Bach´s effects on his death we can see that the table in the cantor´s lodgings at the Thomasschule in Leipzig was well-laden for the large family and their many welcome guests, in accordance with a high standard of living. Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach enters a largely unknown territory: the author seeks evidence of the composer´s social relationships and uses a wide range of illustrations and original documents to depict his life between Eisenach and Leipzig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach. Eine ...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Johann Sebastian Bach als siebentes Kind des damaligen Eisenacher Stadtpfeifers geboren wurde, konnte niemand ahnen, zu welchen außerordentlichen Leistungen er später fähig sein würde. Wie kaum ein anderer Komponist hat Bach auf eine ganz unverwechselbare Weise Musikgeschichte geschrieben und dabei zahllose Werke geschaffen, die von zeitloser Gültigkeit sind. Er entstammte einem bekannten und traditionsreichen thüringischen Musikergeschlecht und hat, neben einigen Stationen in Norddeutschland, fast ausschließlich im sächsisch-thüringischen Raum gelebt. Matthias Gretzschel skizziert die Persönlichkeit des von lutherischer Frömmigkeit geprägten Kirchenmusikers, der sich jedoch auch selbstbewusst auf höfischem Parkett zu bewegen wusste. Informativ und unterhaltsam verbindet er die biographische Schilderung mit der Vorstellung jener Städte und Stationen, die für das Leben und Wirken des großen Komponisten Bedeutung erlangt haben. Neben historischen Abbildungen vermitteln Georg Jungs Farbfotos einen lebendigen Eindruck von den historischen Stätten und der meist reizvollen Landschaft, die sie umgeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit
32,15 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Johann König, der einzige garantiert glutenfreie Geschmacksverstärker des deutschen Humors, zieht sich erneut die Tourschuhe an und geht mit frisch gebackenem Programm und Hemd auf große Bühnenreise. Dank sprachlicher Entzugsentgleisungen und seinem windigen Gespür für das Unerdenkliche kommt er überraschend wie eine schwangere Eidechse um die Ecke spaziert und holt sein Publikum da ab, wo es gar nicht ist. Aber beide Seiten ahnen bereits, dass sie sich bald treffen werden. Denn eines ist sicher: Johann König bekommt sie alle. Dabei dichtet, singt und schweigt der Meister der unkalkulierten Pausen solange, bis alle erkennen: Das Leben ist eine riesengroße ?Milchbrötchenrechnung?. Inhaltlich geht es wie immer um alles: Um die Unvernunft der anderen und den eigenen Wahnwitz vom Balkon bis zum Keller, wo das Eingemachte steht. Ob geschredderte Küken, vegane Zirkusbesuche, Flugobst aus der Nachbarstadt, Automotorengeräuschherstellung für Elektrofahrzeuge oder Kindersklaven in den eigenen vier Wänden. Deutschlands erster und wahrscheinlich auch letzter Bio-Komiker drückt mit diesen Themen unbemerkt kleine fiese Stachel ins weiche Fleisch der amüsierwilligen Masse und reflektiert so meisterhaft die Narrheit ihres eigenen Tuns. Daher auch sein viel zitierter Spitzname: ?Igel mit Spiegel?. Ist das noch Comedy? Oder doch schon Kabarett? Auf alle Fälle. Unerbittlich. Kritisch. Abbaubar. Außerdem geht es ihm in diesem Programm auch um den halsbrecherischen Spagat zwischen Arbeit und Familie. Darum, auf der Bühne einen Brüller nach dem anderen raus hauen zu müssen. Und auf der anderen Seite die kleinen Brüllaffen im eigenen Heim nicht zu hauen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit
36,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Johann König, der einzige garantiert glutenfreie Geschmacksverstärker des deutschen Humors, zieht sich erneut die Tourschuhe an und geht mit frisch gebackenem Programm und Hemd auf große Bühnenreise. Dank sprachlicher Entzugsentgleisungen und seinem windigen Gespür für das Unerdenkliche kommt er überraschend wie eine schwangere Eidechse um die Ecke spaziert und holt sein Publikum da ab, wo es gar nicht ist. Aber beide Seiten ahnen bereits, dass sie sich bald treffen werden. Denn eines ist sicher: Johann König bekommt sie alle. Dabei dichtet, singt und schweigt der Meister der unkalkulierten Pausen solange, bis alle erkennen: Das Leben ist eine riesengroße ?Milchbrötchenrechnung?. Inhaltlich geht es wie immer um alles: Um die Unvernunft der anderen und den eigenen Wahnwitz vom Balkon bis zum Keller, wo das Eingemachte steht. Ob geschredderte Küken, vegane Zirkusbesuche, Flugobst aus der Nachbarstadt, Automotorengeräuschherstellung für Elektrofahrzeuge oder Kindersklaven in den eigenen vier Wänden. Deutschlands erster und wahrscheinlich auch letzter Bio-Komiker drückt mit diesen Themen unbemerkt kleine fiese Stachel ins weiche Fleisch der amüsierwilligen Masse und reflektiert so meisterhaft die Narrheit ihres eigenen Tuns. Daher auch sein viel zitierter Spitzname: ?Igel mit Spiegel?. Ist das noch Comedy? Oder doch schon Kabarett? Auf alle Fälle. Unerbittlich. Kritisch. Abbaubar. Außerdem geht es ihm in diesem Programm auch um den halsbrecherischen Spagat zwischen Arbeit und Familie. Darum, auf der Bühne einen Brüller nach dem anderen raus hauen zu müssen. Und auf der anderen Seite die kleinen Brüllaffen im eigenen Heim nicht zu hauen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot