Angebote zu "Kommissar" (78 Treffer)

Tödlicher Triumph / Kommissar Bussard Bd.3
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der Leitende Oberstaatsanwalt entführt wird, ahnen weder Kommissar Bussard noch seine Kollegen, dass ein Serienmörder seine blutige Spur durch den Freiburger Osten ziehen wird. Die Ermittler kennen die Identität des Täters, doch er bleibt unsichtbar und ist den Beamten immer einen Schritt voraus. In seinem dritten Kommissar-Bussard-Band jagt Ralf Kurz den atemlosen Leser von einem Tatort zum nächsten. ´´Tödlicher Triumph´´ garantiert Hochspannung - von der ersten bis zur letzten Seite!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bedrängnis / Kommissar Steen Bd.3
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jesper Stein, die ´´erste Garde der Krimiliteratur´´ SonntagszeitungIm dritten Fall des unkonventionellen Ermittlers und Vizekriminalkommissar hat Axel Steen einen neuen Tiefpunkt in seinem Leben erreicht. In seiner Wohnung im Kopenhagener Viertel Nørrebro nimmt er Kokain, und seine Tochter Emma lässt er links liegen. Als sein Chef Jens Jessen erfährt, dass es der russischen Mafia gelungen ist, einen Maulwurf bei der Polizei einzuschleusen, wird er hellhörig. Schnell wird klar, dass Axel Steen einer der fünf Verdächtigen ist, die dafür infrage kommen, zumal dessen Drogenkonsum und der Kontakt zu Nørrebros Halbwelt nichts Gutes ahnen lassen. Doch Axel kämpft um seinen Ruf. Zu spät dämmert es ihm, dass seine Ex-Frau Cecilie eine entscheidende Rolle in dem Fall spielt. ´´Jesper Stein haucht der Figur des Unangepassten, des radikalen Individualisten in Zeiten wuchernder Bürokratisierung und totalitärer Digitalisierung neues Genre-Leben ein. Exzellent und packend.´´ Berliner Zeitung über ´´Weißglut´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Lazare und der tote Mann am Strand / Kommissar ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Toter am Strand: tragisch, aber im malerischen Sète, dem Venedig Südfrankreichs, kein seltener Unglücksfall. Wahrscheinlich hat es doch nur wieder etwas mit den internen Streitereien der Gitans zu tun, die hier schon seit Jahren am Stadtrand siedeln. Seltsam also, dass extra ein Kommissar aus Montpellier angefordert wird für diesen Fall. Die Behörden vor Ort sind konsterniert und empfangen Kommissar Lazare entsprechend. Sie ahnen nicht, dass Lazare angetreten ist, ein riesiges - und wenn es sein muss, mörderisches - Komplott aus Mauschelei, Korruption und Betrug aufzudecken, das die ganze Region im Würgegriff hat. Was andererseits Lazare nicht ahnt: dass zudem eine offene Rechnung aus Frankreichs jüngerer Vergangenheit darauf wartet, beglichen zu werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bretonisches Gold / Kommissar Dupin Bd.3
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bretonisches Salz und perfide Machenschaften: Kommissar Dupins persönlichster Fall Die spektakulären Salzgärten auf der Guérande-Halbinsel. Der Veilchenduft des Fleur de Sel in der Erntezeit, von dem die alten Salzbauern erzählen, er erzeuge bisweilen Hirngespinste. Das glaubt auch Kommissar Dupin, als er in den Salinen aus heiterem Himmel angegriffen wird. Eigentlich war Kommissar Dupin froh, dem leidigen Papierkram zu entkommen und einen Ausflug ins ´´Weiße Land´´ zwischen tosendem Atlantik und idyllischen Flüssen zu unternehmen. Doch als er sich dort für Lilou Breval, eine befreundete Journalistin, nach mysteriösen Fässern umsieht, gerät er unversehens unter Beschuss. Der Täter ist nicht auszumachen, und wenig später verschwindet Breval spurlos. Seiner Sekretärin Nolwenn und dem Ehrgeiz des Präfekten ist es zu verdanken, dass Dupin in diesem Fall ermitteln darf. Aber nicht allein, denn die zuständige Kommissarin des Départements heißt Rose und macht ihrem Namen alle Ehre ... Was geht in den Salzgärten vor sich? Dupin und Rose suchen fieberhaft nach Anhaltspunkten und stoßen zwischen dem malerischen Golfe du Morbihan und den atemberaubenden Salinen auf falsche Alibis, gewaltige Interessenkonflikte, persönliche Fehden und immer wieder auf urbretonische Geschichten. Als sich während ihrer Ermittlungen ausgerechnet ein Salzbauer erschießt, überschlagen sich die Ereignisse, und Dupin und Rose ahnen, dass ihnen nur noch wenig Zeit bleibt, um den Fall zu lösen ... Über 700.000 Leser haben die ersten beiden Fälle Dupins geliebt sie dürfen sich auf ein neues packendes, humorvolles und atmosphärisch bezauberndes Krimivergnügen aus der Bretagne freuen! Bretonisches Gold ? Kommissar Dupins dritter Fall Was für ein Jammer! Da nähert sich Kommissar Georges Dupin nach der Trennung vor Jahren langsam seiner großen Liebe Claire wieder an, plant schon seit Wochen eine Kurzreise nach Paris, um Claire an ihrem Geburtstag zu einem Menü ins La Palette - ihr Lieblingsrestaurant - einzuladen. Und dann wird er einen Tag vor seiner geplanten Abreise aus der Bretagne mitten im ´´Weißen Land´´, in den Salzgärten angegriffen. Nur knapp kann er sich vor der ersten Kugel retten, eigentlich sollte er gar nicht hier sein. Er hätte die örtliche Polizei informieren sollen, doch er war Lilou Breval noch etwas schuldig. Die investigative Journalistin schreibt für Quest France und hatte ihm schon öfter weitergeholfen, ihm Informationen gegeben. Diesmal war sie es, die etwas von ihm wollte. Sie hatte deswegen sogar angerufen, was sie noch nie zuvor getan hatte, und ihn gebeten, sich eine bestimmte Saline und einen Schuppen dort anzusehen. Er solle nach blauen Plastikfässern Ausschau halten, es sei definitiv etwas faul hier... Schüsse in den Salinen - Kommissar Georges Dupin in Lebensgefahr Lilou Breval hatte wohl Recht damit gehabt. Warum sonst sollte Dupin mitten am Tag in den Salzgärten unter Beschuss genommen werden, und das mehrmals? Er schafft es gerade so, sich in einen Wellblechverschlag zu flüchten und sitzt nun in der Hütte fest, ohne Handyempfang. ´´So ein Scheiß!´´ - ein typischer Dupin-Satz. Als die Angreifer den Schuppen von außen verriegeln und das Weite suchen, klingelt plötzlich doch das Telefon. Ein Balken Empfang, leider ist die Verbindung nach ein paar Sekunden wieder tot. Immerhin hat der Anrufer am anderen Ende der Leitung irgendwie die örtliche Polizei verständigt, denn die rast zu den Salinen und fordert Dupin via Megafon auf, mit erhobenen Händen aus dem nun geöffneten Verschlag zu kommen. In Empfang nimmt ihn eine gut aussehende Frau im Hosenanzug, mit schulterlangen dunklen Haaren und einer Sig Sauer in der rechten Hand: Es ist Commissaire Sylvaine Rose vom Commissariat de Police Guérande, Département Loire-Atlantique. Ihre Begrüßung ist wenig charmant: ´´Was haben Sie hier zu suchen? Was war das für eine unprofessionelle Aktion?´´ Mit Commissaire Sylvaine Rose ist nicht zu spaßen Mit Sylvaine Rose ist nicht zu spaßen, das versteht Dupin schnell. Jedenfalls nicht, wenn sie im Dienst ist und auf unprofessionell oder leichtsinnig agierende Kollegen trifft. Ansonsten scheint sie viel zu lachen, das jedenfalls schließt Dupin aus den zauberhaften Lachfältchen in ihrem Gesicht. Er beugt sich also erst mal ihren Befehlen, lässt sich ins Krankenhaus fahren, um einen Streifschuss versorgen zu lassen, den er in all der Aufregung und aufgeputscht mit Adrenalin gar nicht bemerkt hatte. Dass Commissaire Rose alles wissen will, ist ihm klar

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das fünfte Glas / Kommissar Haderlein Bd.5
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Haderlein und Lagerfeld kommen zu spät: In der schlagenden Verbindung ´´Rhenania Bavaria´´ in Coburg werden sie von sieben Leichen empfangen. Bald schon ahnen die Ermittler, wer hinter den Morden steckt, können aber nichts beweisen. Ein bizarres Verwirrspiel um Politik, einen amerikanischen Agrarkonzern, ein Bienenvolk und mehrere Mörder beginnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bedrängnis / Kommissar Steen Bd.3 (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jesper Stein, die »erste Garde der Krimiliteratur« Sonntagszeitung Vizekriminalkommissar Axel Steen hat einen neuen Tiefpunkt in seinem Leben erreicht. In seiner Wohnung im Kopenhagener Viertel Nørrebro nimmt er Kokain, und seine Tochter Emma lässt er links liegen. Als sein Chef Jens Jessen erfährt, dass es der russischen Mafia gelungen ist, einen Maulwurf bei der Polizei einzuschleusen, wird er hellhörig. Schnell wird klar, dass Axel Steen einer der fünf Verdächtigen ist, die dafür infrage kommen, zumal dessen Drogenkonsum und der Kontakt zu Nørrebros Halbwelt nichts Gutes ahnen lassen. Doch Axel kämpft um seinen Ruf. Zu spät dämmert es ihm, dass seine Ex-Frau Cecilie eine entscheidende Rolle in dem Fall spielt. »Jesper Stein haucht der Figur des Unangepassten, des radikalen Individualisten in Zeiten wuchernder Bürokratisierung und totalitärer Digitalisierung neues Genre-Leben ein. Exzellent und packend.« Berliner Zeitung über »Weißglut«

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Lazare und der tote Mann am Strand / Kommissar ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Toter am Strand: tragisch, aber im malerischen Sète, dem Venedig Südfrankreichs, kein seltener Unglücksfall. Wahrscheinlich hat es doch nur wieder etwas mit den internen Streitereien der Gitans zu tun, die hier schon seit Jahren am Stadtrand siedeln. Seltsam also, dass extra ein Kommissar aus Montpellier angefordert wird für diesen Fall. Die Behörden vor Ort sind konsterniert und empfangen Kommissar Lazare entsprechend. Sie ahnen nicht, dass Lazare angetreten ist, ein riesiges ? und wenn es sein muss, mörderisches ? Komplott aus Mauschelei, Korruption und Betrug aufzudecken, das die ganze Region im Würgegriff hat. Was andererseits Lazare nicht ahnt: dass zudem eine offene Rechnung aus Frankreichs jüngerer Vergangenheit darauf wartet, beglichen zu werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bretonisches Gold: Kommissar Dupin 3, Hörbuch, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar Dupin ist fasziniert von den spektakulären Salzgärten auf der Guérande-Halbinsel. Im Auftrag einer befreundeten Journalistin sucht er hier nach mysteriösen Fässern, als urplötzlich auf ihn geschossen wird. Der Täter ist nicht auszumachen, und wenig später verschwindet die Journalistin spurlos. Gemeinsam mit Rose, der zuständigen Kommissarin des Départements, beginnt Dupin zu ermitteln. Die beiden stoßen auf falsche Alibis, gewaltige Interessenkonflikte und immer wieder auf urbretonische Geschichten. Dann überschlagen sich die Ereignisse und Dupin und Rose ahnen, dass ihnen nur noch wenig Zeit bleibt, um den Fall zu lösen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gerd Wameling. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/000727/bk_dave_000727_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Bretonisches Gold / Kommissar Dupin Bd.3 (eBook...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bretonisches Salz und perfide Machenschaften: Kommissar Dupins persönlichster Fall Die spektakulären Salzgärten auf der Guérande-Halbinsel. Der Veilchenduft des Fleur de Sel in der Erntezeit, von dem die alten Salzbauern erzählen, er erzeuge bisweilen Hirngespinste. Das glaubt auch Kommissar Dupin, als er in den Salinen aus heiterem Himmel angegriffen wird. Eigentlich war Kommissar Dupin froh, dem leidigen Papierkram zu entkommen und einen Ausflug ins »Weiße Land« zwischen tosendem Atlantik und idyllischen Flüssen zu unternehmen. Doch als er sich dort für Lilou Breval, eine befreundete Journalistin, nach mysteriösen Fässern umsieht, gerät er unversehens unter Beschuss. Der Täter ist nicht auszumachen, und wenig später verschwindet Breval spurlos. Seiner Sekretärin Nolwenn und dem Ehrgeiz des Präfekten ist es zu verdanken, dass Dupin in diesem Fall ermitteln darf. Aber nicht allein, denn die zuständige Kommissarin des Départements heißt Rose ? und macht ihrem Namen alle Ehre ... Was geht in den Salzgärten vor sich? Dupin und Rose suchen fieberhaft nach Anhaltspunkten und stoßen zwischen dem malerischen Golfe du Morbihan und den atemberaubenden Salinen auf falsche Alibis, gewaltige Interessenkonflikte, persönliche Fehden ? und immer wieder auf urbretonische Geschichten. Als sich während ihrer Ermittlungen ausgerechnet ein Salzbauer erschießt, überschlagen sich die Ereignisse, und Dupin und Rose ahnen, dass ihnen nur noch wenig Zeit bleibt, um den Fall zu lösen ... Über 700.000 Leser haben die ersten beiden Fälle Dupins geliebt ? sie dürfen sich auf ein neues packendes, humorvolles und atmosphärisch bezauberndes Krimivergnügen aus der Bretagne freuen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bretonisches Gold: Kommissar Dupin 3, Hörbuch, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar Dupin ist fasziniert von den spektakulären Salzgärten auf der Guérande-Halbinsel. Im Auftrag einer befreundeten Journalistin sucht er hier nach mysteriösen Fässern, als urplötzlich auf ihn geschossen wird. Der Täter ist nicht auszumachen, und wenig später verschwindet die Journalistin spurlos. Gemeinsam mit Rose, der zuständigen Kommissarin des Départements, beginnt Dupin zu ermitteln. Die beiden stoßen auf falsche Alibis, gewaltige Interessenkonflikte und immer wieder auf urbretonische Geschichten. Dann überschlagen sich die Ereignisse und Dupin und Rose ahnen, dass ihnen nur noch wenig Zeit bleibt, um den Fall zu lösen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gerd Wameling. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/000724/bk_dave_000724_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot