Angebote zu "Vampire" (279 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Die Erben der Nacht: Oscuri
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neues von den Erben der Nacht: Die erfolgreiche Vampirsaga geht weiter!Nach Abschluss der Akademie hat sich der junge Vampir Luciano mit seiner großen Liebe Clarissa, einer Unreinen, nach Venedig abgesetzt, weil der strenge Clan der Nosferas keine Unreinen als Erben duldet. Doch die beiden sind nicht willkommen in dem verwunschenen Palazzo Dario am Canale Grande. Die Warnung eines Mannes mit dunkler Maske nehmen sie nicht ernst. Kurz darauf ist Clarissa spurlos verschwunden. Luciano setzt alles daran, sie wiederzufinden. Gemeinsam mit Franz Leopold und Alisa macht er sich auf die Suche quer durch die Lagunenstadt. Noch ahnen die jungen Vampire nicht, mit wem sie es zu tun haben und wogegen sie kämpfen müssenUlrike Schweikert, geb. 1966, arbeitete nach einer Banklehre als Wertpapierhändlerin und studierte Geologie und Journalismus. Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen historischer Romane. Aber auch das fantastische Genre beherrscht sie meisterhaft. Ulrike Schweikert lebt und schreibt in der Nähe von Stuttgart.

Anbieter: myToys
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Vampire - Das Musical in Stuttgart
51,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freude beim Stuttgarter Publikum ist riesig: Graf von Krolock lädt erneut zum Ball. Seit dem Sommer steht fest, dass die Blutsauger ein weiteres Mal in ihre Heimat zurückkehren. Nun können sich die Zuschauer auch ihre Plätze im Ballsaal sichern, der Kartenvorverkauf ist ab sofort geöffnet ? und damit im Jubiläumsjahr ?25 Jahre Musicals in Stuttgart?. In der abwechslungsreichen Geschichte der Stuttgarter Musicals spielt der TANZ DER VAMPIRE eine unvergleichbare Rolle.Mit der Premiere im April 2020 werden die Vampire zum vierten Mal in Stuttgart ihr Unwesen treiben. Das gab es bisher bei keiner anderen Produktion. Stuttgart und die Vampire sind unsterblich miteinander verbunden. Der Graf und sein Gefolge haben in der Landeshauptstadt ihr Zuhause, denn hier feierte das Kultmusical Deutschlandpremiere (2000). Einige Jahre später konnte das Publikum in einer einmaligen Aktion über die Rückkehr eines Stuttgarter Musicals abstimmen. Mit großem Abstand gewannen die Vampire.Generell ist TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Der Siegeszug der Vampire nach der Uraufführung der Vereinigten Bühnen Wien im Jahr 1997 im Wiener Raimund Theater reicht dabei um die ganze Welt. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 9,4 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.000 Vorstellungen in 14 Ländern und 12 Sprachen gespielt, darunter unter anderem Russland, Belgien und Ungarn.TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor.Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman. Buch und Liedtexte stammen von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. Das Musical nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf.Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Vampire - Das Musical in Stuttgart
61,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freude beim Stuttgarter Publikum ist riesig: Graf von Krolock lädt erneut zum Ball. Seit dem Sommer steht fest, dass die Blutsauger ein weiteres Mal in ihre Heimat zurückkehren. Nun können sich die Zuschauer auch ihre Plätze im Ballsaal sichern, der Kartenvorverkauf ist ab sofort geöffnet ? und damit im Jubiläumsjahr ?25 Jahre Musicals in Stuttgart?. In der abwechslungsreichen Geschichte der Stuttgarter Musicals spielt der TANZ DER VAMPIRE eine unvergleichbare Rolle.Mit der Premiere im April 2020 werden die Vampire zum vierten Mal in Stuttgart ihr Unwesen treiben. Das gab es bisher bei keiner anderen Produktion. Stuttgart und die Vampire sind unsterblich miteinander verbunden. Der Graf und sein Gefolge haben in der Landeshauptstadt ihr Zuhause, denn hier feierte das Kultmusical Deutschlandpremiere (2000). Einige Jahre später konnte das Publikum in einer einmaligen Aktion über die Rückkehr eines Stuttgarter Musicals abstimmen. Mit großem Abstand gewannen die Vampire.Generell ist TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Der Siegeszug der Vampire nach der Uraufführung der Vereinigten Bühnen Wien im Jahr 1997 im Wiener Raimund Theater reicht dabei um die ganze Welt. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 9,4 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.000 Vorstellungen in 14 Ländern und 12 Sprachen gespielt, darunter unter anderem Russland, Belgien und Ungarn.TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor.Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman. Buch und Liedtexte stammen von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. Das Musical nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf.Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Vampire - Das Musical in Stuttgart
85,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freude beim Stuttgarter Publikum ist riesig: Graf von Krolock lädt erneut zum Ball. Seit dem Sommer steht fest, dass die Blutsauger ein weiteres Mal in ihre Heimat zurückkehren. Nun können sich die Zuschauer auch ihre Plätze im Ballsaal sichern, der Kartenvorverkauf ist ab sofort geöffnet ? und damit im Jubiläumsjahr ?25 Jahre Musicals in Stuttgart?. In der abwechslungsreichen Geschichte der Stuttgarter Musicals spielt der TANZ DER VAMPIRE eine unvergleichbare Rolle.Mit der Premiere im April 2020 werden die Vampire zum vierten Mal in Stuttgart ihr Unwesen treiben. Das gab es bisher bei keiner anderen Produktion. Stuttgart und die Vampire sind unsterblich miteinander verbunden. Der Graf und sein Gefolge haben in der Landeshauptstadt ihr Zuhause, denn hier feierte das Kultmusical Deutschlandpremiere (2000). Einige Jahre später konnte das Publikum in einer einmaligen Aktion über die Rückkehr eines Stuttgarter Musicals abstimmen. Mit großem Abstand gewannen die Vampire.Generell ist TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Der Siegeszug der Vampire nach der Uraufführung der Vereinigten Bühnen Wien im Jahr 1997 im Wiener Raimund Theater reicht dabei um die ganze Welt. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 9,4 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.000 Vorstellungen in 14 Ländern und 12 Sprachen gespielt, darunter unter anderem Russland, Belgien und Ungarn.TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor.Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman. Buch und Liedtexte stammen von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. Das Musical nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf.Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Vampire - Das Musical in Stuttgart
85,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freude beim Stuttgarter Publikum ist riesig: Graf von Krolock lädt erneut zum Ball. Seit dem Sommer steht fest, dass die Blutsauger ein weiteres Mal in ihre Heimat zurückkehren. Nun können sich die Zuschauer auch ihre Plätze im Ballsaal sichern, der Kartenvorverkauf ist ab sofort geöffnet ? und damit im Jubiläumsjahr ?25 Jahre Musicals in Stuttgart?. In der abwechslungsreichen Geschichte der Stuttgarter Musicals spielt der TANZ DER VAMPIRE eine unvergleichbare Rolle.Mit der Premiere im April 2020 werden die Vampire zum vierten Mal in Stuttgart ihr Unwesen treiben. Das gab es bisher bei keiner anderen Produktion. Stuttgart und die Vampire sind unsterblich miteinander verbunden. Der Graf und sein Gefolge haben in der Landeshauptstadt ihr Zuhause, denn hier feierte das Kultmusical Deutschlandpremiere (2000). Einige Jahre später konnte das Publikum in einer einmaligen Aktion über die Rückkehr eines Stuttgarter Musicals abstimmen. Mit großem Abstand gewannen die Vampire.Generell ist TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Der Siegeszug der Vampire nach der Uraufführung der Vereinigten Bühnen Wien im Jahr 1997 im Wiener Raimund Theater reicht dabei um die ganze Welt. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 9,4 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.000 Vorstellungen in 14 Ländern und 12 Sprachen gespielt, darunter unter anderem Russland, Belgien und Ungarn.TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor.Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman. Buch und Liedtexte stammen von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. Das Musical nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf.Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Vampire - Das Musical in Stuttgart
71,41 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freude beim Stuttgarter Publikum ist riesig: Graf von Krolock lädt erneut zum Ball. Seit dem Sommer steht fest, dass die Blutsauger ein weiteres Mal in ihre Heimat zurückkehren. Nun können sich die Zuschauer auch ihre Plätze im Ballsaal sichern, der Kartenvorverkauf ist ab sofort geöffnet ? und damit im Jubiläumsjahr ?25 Jahre Musicals in Stuttgart?. In der abwechslungsreichen Geschichte der Stuttgarter Musicals spielt der TANZ DER VAMPIRE eine unvergleichbare Rolle.Mit der Premiere im April 2020 werden die Vampire zum vierten Mal in Stuttgart ihr Unwesen treiben. Das gab es bisher bei keiner anderen Produktion. Stuttgart und die Vampire sind unsterblich miteinander verbunden. Der Graf und sein Gefolge haben in der Landeshauptstadt ihr Zuhause, denn hier feierte das Kultmusical Deutschlandpremiere (2000). Einige Jahre später konnte das Publikum in einer einmaligen Aktion über die Rückkehr eines Stuttgarter Musicals abstimmen. Mit großem Abstand gewannen die Vampire.Generell ist TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Der Siegeszug der Vampire nach der Uraufführung der Vereinigten Bühnen Wien im Jahr 1997 im Wiener Raimund Theater reicht dabei um die ganze Welt. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 9,4 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.000 Vorstellungen in 14 Ländern und 12 Sprachen gespielt, darunter unter anderem Russland, Belgien und Ungarn.TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor.Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman. Buch und Liedtexte stammen von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. Das Musical nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf.Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Vampire - Das Musical in Stuttgart
77,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freude beim Stuttgarter Publikum ist riesig: Graf von Krolock lädt erneut zum Ball. Seit dem Sommer steht fest, dass die Blutsauger ein weiteres Mal in ihre Heimat zurückkehren. Nun können sich die Zuschauer auch ihre Plätze im Ballsaal sichern, der Kartenvorverkauf ist ab sofort geöffnet ? und damit im Jubiläumsjahr ?25 Jahre Musicals in Stuttgart?. In der abwechslungsreichen Geschichte der Stuttgarter Musicals spielt der TANZ DER VAMPIRE eine unvergleichbare Rolle.Mit der Premiere im April 2020 werden die Vampire zum vierten Mal in Stuttgart ihr Unwesen treiben. Das gab es bisher bei keiner anderen Produktion. Stuttgart und die Vampire sind unsterblich miteinander verbunden. Der Graf und sein Gefolge haben in der Landeshauptstadt ihr Zuhause, denn hier feierte das Kultmusical Deutschlandpremiere (2000). Einige Jahre später konnte das Publikum in einer einmaligen Aktion über die Rückkehr eines Stuttgarter Musicals abstimmen. Mit großem Abstand gewannen die Vampire.Generell ist TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Der Siegeszug der Vampire nach der Uraufführung der Vereinigten Bühnen Wien im Jahr 1997 im Wiener Raimund Theater reicht dabei um die ganze Welt. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 9,4 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.000 Vorstellungen in 14 Ländern und 12 Sprachen gespielt, darunter unter anderem Russland, Belgien und Ungarn.TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor.Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman. Buch und Liedtexte stammen von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. Das Musical nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf.Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Vampire - Das Musical in Stuttgart
71,41 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freude beim Stuttgarter Publikum ist riesig: Graf von Krolock lädt erneut zum Ball. Seit dem Sommer steht fest, dass die Blutsauger ein weiteres Mal in ihre Heimat zurückkehren. Nun können sich die Zuschauer auch ihre Plätze im Ballsaal sichern, der Kartenvorverkauf ist ab sofort geöffnet ? und damit im Jubiläumsjahr ?25 Jahre Musicals in Stuttgart?. In der abwechslungsreichen Geschichte der Stuttgarter Musicals spielt der TANZ DER VAMPIRE eine unvergleichbare Rolle.Mit der Premiere im April 2020 werden die Vampire zum vierten Mal in Stuttgart ihr Unwesen treiben. Das gab es bisher bei keiner anderen Produktion. Stuttgart und die Vampire sind unsterblich miteinander verbunden. Der Graf und sein Gefolge haben in der Landeshauptstadt ihr Zuhause, denn hier feierte das Kultmusical Deutschlandpremiere (2000). Einige Jahre später konnte das Publikum in einer einmaligen Aktion über die Rückkehr eines Stuttgarter Musicals abstimmen. Mit großem Abstand gewannen die Vampire.Generell ist TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Der Siegeszug der Vampire nach der Uraufführung der Vereinigten Bühnen Wien im Jahr 1997 im Wiener Raimund Theater reicht dabei um die ganze Welt. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 9,4 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.000 Vorstellungen in 14 Ländern und 12 Sprachen gespielt, darunter unter anderem Russland, Belgien und Ungarn.TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor.Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman. Buch und Liedtexte stammen von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. Das Musical nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf.Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Tanz der Vampire - Das Musical in Stuttgart
51,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Freude beim Stuttgarter Publikum ist riesig: Graf von Krolock lädt erneut zum Ball. Seit dem Sommer steht fest, dass die Blutsauger ein weiteres Mal in ihre Heimat zurückkehren. Nun können sich die Zuschauer auch ihre Plätze im Ballsaal sichern, der Kartenvorverkauf ist ab sofort geöffnet ? und damit im Jubiläumsjahr ?25 Jahre Musicals in Stuttgart?. In der abwechslungsreichen Geschichte der Stuttgarter Musicals spielt der TANZ DER VAMPIRE eine unvergleichbare Rolle.Mit der Premiere im April 2020 werden die Vampire zum vierten Mal in Stuttgart ihr Unwesen treiben. Das gab es bisher bei keiner anderen Produktion. Stuttgart und die Vampire sind unsterblich miteinander verbunden. Der Graf und sein Gefolge haben in der Landeshauptstadt ihr Zuhause, denn hier feierte das Kultmusical Deutschlandpremiere (2000). Einige Jahre später konnte das Publikum in einer einmaligen Aktion über die Rückkehr eines Stuttgarter Musicals abstimmen. Mit großem Abstand gewannen die Vampire.Generell ist TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Der Siegeszug der Vampire nach der Uraufführung der Vereinigten Bühnen Wien im Jahr 1997 im Wiener Raimund Theater reicht dabei um die ganze Welt. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 9,4 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.000 Vorstellungen in 14 Ländern und 12 Sprachen gespielt, darunter unter anderem Russland, Belgien und Ungarn.TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor.Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman. Buch und Liedtexte stammen von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. Das Musical nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf.Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe